Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Elftes Bilderbuch von Ann Cathrin Raab
Lokales Neumünster Elftes Bilderbuch von Ann Cathrin Raab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 20.07.2018
Von Sabine Nitschke
Mit dem "Sor-Tier-Buch" kommt jetzt das elfte rundum eigene Werk von Ann Cathrin Raab ins Regal im Atelier. Quelle: Sabine Nitschke
Anzeige
Neumünster

Begonnen hatte alles mit "Zeckengeflüster". Den Text hatte Raab, Jahrgang 1979, noch während des Grundstudiums an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg geschrieben.  Dann illustrierte sie den Text für eine Semesterarbeit und stellte diese bei der großen Kinder- und Jugendbuchmesse in Bologna vor. Der Lirabelle Verlag schlug zu; das Buch erschien zunächst auf Französisch.

Preis bei der Biennale der Illustration

Die Bilder gewannen einen Preis bei der Biennale der Illustration in Bratislava, wurden in China in Museen gezeigt; das Buch landete in der Liste "Schönste deutsche Bücher", bekam Nominierungen. "Ich war nicht mehr Niemand; das war der Einstieg in die Karriere." Sieben Kreativbücher erschienen, zudem weitere Bilderbücher. Ihre Kinder, bis zu deren Geburt Raab zudem in der Malschule der Gerisch-Stiftung unterrichtet hatte, sind "gerade im besten Zielgruppenalter für Rückmeldungen".

Anzeige

Zum Schluss flüchten alle Tiere aus dem Buch

Das jüngste Buch von Raab hat der Peter Hammer Verlag aus Wuppertal herausgebracht. "Das war eine großartige Zusammenarbeit. Ich bin sehr zufrieden mit dem Buch in Druck, Farbe und Bindung." Zuerst laufen alle Tiere – darunter Phantasiewesen wie ein dreibeiniger Elch, ein zweibeiniger Frosch oder ein rotz-weiß gestreiftes Kaninchen – durcheinander. Dann bittet die Illustratorin sie um Formate: hintereinander aufstellen, alle nach links, ab in die Mitte, nach Anzahl der Beine oder nach Farben sortieren. Auf die Ansage "Und nun noch mal von vorn!" ist die sor-tierische Mitmachgeduld allerdings erschöpft. Mit einem "Och NÖ!" in Buntbuchstaben flüchten sie aus dem Buch.

Thorsten Geil 20.07.2018
20.07.2018
Sabine Nitschke 19.07.2018