Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Autofahrer bei Unfall leicht verletzt
Lokales Neumünster Autofahrer bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 13.02.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei ist zu einem Unfall in Neumünster gerufen worden. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Neumünster

Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Neumünster ist ein Fahrer (45) leicht verletzt worden, bei dem anderen wurde ein Alkoholgehalt von 0,6 Promille festgestellt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.

Laut Polizei wollte der 45-Jährige aus dem Ilsahl kommend nach links in die Christianstraße Richtung Tungendorf abbiegen. Die Ampel zeigte für ihn Grün. In dem Moment fuhr aber der Fahrer (45) eines Mercedes bei Rot an, der der Christianstraße aus Richtung Tungendorf in Richtung Innenstadt folgen wollte.

Anzeige

Der BMW-Fahrer wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Bei dem Mercedes-Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet.

Weitere Nachrichten aus Neumünster finden Sie hier.

Thorsten Geil 13.02.2020
Thorsten Geil 12.02.2020
KN-online (Kieler Nachrichten) 12.02.2020
Anzeige