Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Im Tierpark wohnen jetzt Alpakas
Lokales Neumünster Im Tierpark wohnen jetzt Alpakas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 06.04.2019
Von Thorsten Geil
Neue Alpakas im Tierpark Neumünster Quelle: Tierpark
Neumünster

„Wir freuen uns schon seit geraumer Zeit auf den Einzug der Alpakas", sagte Tierpark-Chefin Verena Kaspari. „Es war für uns schon seit längerem klar, dass wir die Haltung der Kaltblutpferde aufgeben möchten. Als
das Team sich dann Gedanken um den neuen Tierbesatz auf der Anlage machte, standen Alpakas ganz oben auf der Wunschliste."

So war es passend, dass der Kontakt zum Eventhof Kisselmühle in Eltville bereits seit einigen Jahren besteht, da die Kisselmühle schon mal Rentiere aus Neumünster erhalten hat. Auf dem Eventhof wird unter anderem Kameltrekking angeboten. Daher sind alle drei Alpaka-Stuten den täglichen stressfreien, menschlichen Umgang gewöhnt.

Am Sonntag, 7. April, kann man die Alpakas bei einer Sonntagsführung zum ersten Mal kennenlernen. Sie beginnt um 10.30 Uhr auf der Elchterrasse.
Die Führung ist kostenlos, der Eintritt ist zu zahlen (Erwachsene zehn Euro, Kinder 6 Euro).

Immer informiert: Nachrichten aus Neumünster

Der Präsident des Deutschen Jagdverbands, Hartwig Fischer, hat sich klar zum Umgang der Politiker mit dem Thema Wolf geäußert. "Das geht so nicht weiter. Frau Schulze, unsere Bundesumweltministerin, nimmt billigend in Kauf, dass irgendwann Menschen zu Schaden kommen", sagte Fischer in Neumünster.

Thorsten Geil 05.04.2019

Neues Leben für den Rat für Kriminalprävention: Nach elf Jahren Pause haben Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger und Neumünsters Polizeichef Dirk Czarnetzki eine Vereinbarung unterschrieben. Der Rat soll regelmäßig tagen, gesellschaftliche Entwicklungen beobachten und Kriminalität vorbeugen.

Thorsten Geil 05.04.2019

In der Fußball-Oberliga ist der PSV Neumünster in diesem Jahr noch sieglos. Auf dem Transfermarkt landeten die Polizisten indes den ersten Erfolg. Vom Regionalligisten Holstein Kiel II wechselt der 21-jährige Jannik Braun an die Stettiner Straße.

05.04.2019