Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Jugendspielplatz für Parker gesperrt
Lokales Neumünster Jugendspielplatz für Parker gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 31.08.2018
Von Sabine Nitschke
Bernd Heers zieht den Poller hoch: „Nach der Sanierung wird der Jugendspiellatz nur noch bei besonderen Veranstaltungen als Ausweichparkplatz freigegeben“, versichert Michael Muszeika; rechts im Bild Bauleiter Arne Naeve. Quelle: Sabine Nitschke
Anzeige
Neumünster

Nicht zuletzt wildes Parken hatte dazu geführt, dass die Betriebs- und Verkehrssicherheit auf der städtischen Grünfläche, traditioneller Standort für Jahrmärkte und Zirkus-Gastspiele, nicht mehr gegeben war. "Der Marktmeister hat uns informiert, dass die Fahrzeuge der Schausteller an maroden Stellen aufsetzten. Der Rad- und Gehweg war ebenfalls unfallträchtig", erklärte Muszeika. Seit Mitte Juni dieses Jahres wurde das 30.000 Quadratmeter große Veranstaltungsgelände des insgesamt 52.700 Quadratmeter großen Jugendspielplatzes saniert.

1256 Tonnen Schottertragschicht

Wie tief die Senken waren, lässt die Menge von rund 1256 Tonnen Schottertragschicht erahnen, die die Firma Petersen aus Schwentinental unter Federführung von Bauleiter Arne Naeve eingebaut hat. „Die Kooperation mit allen Firmen war toll“, lobte Muszeika auch Bernd Heers, der die Aktionen von Krebs & Suhr koordinierte. 1200 Quadratmeter Geh- und Radweg erhielten eine neue Trag- und 60 Tonnen schwere Deckschicht. Zwei oberirdische Elektroanschlüsse wurden als Schachtbauwerke unter Flur verlegt, damit Zirkusse wie Krone eine größere ebene Fläche vorfinden.

Anzeige

Zufahrten an Färberstraße mit Drehschranken versehen

Der Hauptkanal wurde saniert, der Parkplatz an der Färberstraße mit neuer Deckschicht versehen; die offiziell genehmigten 20 Stellplätze für die Elly-Heuss-Knapp-Schule sind jetzt eingezäunt, die Zufahrten an der Färberstraße mit Drehschranken versehen.

31.08.2018
Sabine Nitschke 31.08.2018