Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Feuerwehr löschte Brand schnell
Lokales Neumünster Feuerwehr löschte Brand schnell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 26.03.2017
Die Feuerwehr Neumünster hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Quelle: Ulf Dahl (Symbol)
Neumünster

Gegen 10.25 Uhr wurde Rauchentwicklung aus dem Gebäude gemeldet. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Nach ersten Feststellungen dürfte ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben. Die Ermittlungen dauern an. Auch die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Von KN-online

In der Sedanstraße in Neumünster ist in der Nacht zu Sonntag ein Auto vollständig ausgebrannt. Niemand wurde verletzt. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einer Brandstiftung aus und sucht jetzt Zeugen.

26.03.2017

Ein 21-jähriger Mann ist am Sonnabendabend in Neumünster bei einem Sturz aus einem Fenster im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses lebensgefährlich verletzt worden. Wie es zu dem Unglück kam, sei vollkommen unklar, teilte die Polizei am Sonntag mit.

26.03.2017
Neumünster Lüder kommt für Dittjen Wachwechsel beim Weißen Ring

Der Weiße Ring in Neumünster hat jetzt eine Frau an der Spitze: Die 41-jährige Diplom-Sozialpädagogin Iris Lüder folgt auf Wilhelm Dittjen (73).

Sabine Nitschke 25.03.2017