Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Volles Programm für Kinder in den Ferien
Lokales Neumünster Volles Programm für Kinder in den Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 09.08.2019
Von Benjamin Steinhausen
Madeleine (9) und Anton (7) bastelten gemeinsam mit der ehrenamtlichen Helferin Gisela Quitschau unter anderem Sterne und Schatullen. Quelle: Benjamin Steinhausen
Neumünster

„Ich habe eine Tasche für Stifte genäht, einen Turnbeutel und eine Buchhülle“, verriet Liv (10) und zeigte die vielen Dinge, die sie unter Anleitung produzierte.

Das Nähen hat das Mädchen durch diese Ferienaktion als neues Hobby für sich entdeckt. „Am Montag saß Liv zum ersten Mal an einer Nähmaschine. Am Dienstag kam sie bereits mit einer eigenen Maschine, die sie von einer Tante erhielt. Sie hat sich eigene Stoffe gekauft und zu Hause weitergenäht“, erzählte Sabine Semrau von der Kirchengemeinde. „Das ist einfach toll“, schwärmte sie weiter.

Kinder sind engagiert dabei

Insgesamt seien die Kinder sehr engagiert dabei. „Morgens singen wir zunächst gemeinsame Lieder. Da ist schon zu merken, dass die Kinder etwas unruhig sind, weil sie unbedingt weitermachen wollen“, beschrieb Diakonin Iris Bendzuk.
Sie warb im Vorfeld in der örtlichen Grundschule für die Aktion, die vor drei Jahren entstand. „In Neumünster passiert während der Ferien ganz viel für die Kinder, was großartig ist. Aber wir wollten zusätzlich etwas in unserem Stadtteil machen; in diesem Jahr im Rahmen des 875-jährigen Stadtteiljubiläums erneut unter der Schirmherrschaft des Stadtteilvorstehers Sven Radestock. Besonders schön ist die familiäre und persönliche Atmosphäre. Dazu tragen auch unsere engagierten Ehrenamtlichen bei, die sich eine Woche lang jeden Vormittag Zeit für die Kinder nehmen“, sagte die Diakonin weiter.

Am Freitag besuchten alle gemeinsam Heidi Haupt am Dosenmoor. Ihre betagten Pferde bekommen ein Wellnessprogramm von den Kids. Höhlenbau im Birkenwald steht weiter auf dem Programm. Den Abschluss findet die Ferienaktion am Sonntag mit einem lockeren Familiengottesdienst in der Christuskirche.

Mehr aus Neumünster lesen Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist mobil und kompakt, ihr klassizistisches Gehäuse entspricht dem von Palladio inspirierten Kirchenraum, und mit ihren kraftvollen, Vokalqualitäten gelingt es ihr spielend eine Gemeinde beim Gottesdienst zu begleiten. „Diese Orgel passt wunderbar in unsere Kirche“, sagte Kantor Karsten Lüdtke.

Susanne Wittorf 08.08.2019

Positive Nachricht aus Kiel: Das Innenministerium bezuschusst die Sanierung und den Umbau der alten Fabrikhalle an der Anscharstraße mit 4,42 Millionen Städtebaufördermitteln. Das sind mehr, als zuletzt im Rathaus dafür schon eingeplant waren. Nun kann 2020 mit den Arbeiten begonnen werden.

Thorsten Geil 08.08.2019

Über einer bundesweit einmaligen Baustelle weht jetzt der Richtkranz: In Neumünster entsteht Deutschlands erstes Gewächshaus für medizinisches Cannabis. Die Firma Aphria will hier mindestens eine Tonne des teures Stoffes pro Jahr produzieren. Die Sicherheitsvorkehrungen werden enorm sein.

Thorsten Geil 08.08.2019