Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Oldtimer in den Holstenhallen
Lokales Neumünster Oldtimer in den Holstenhallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 23.05.2018
Von Thorsten Geil
Oldtimer und Youngtimer, aber auch Vorkriegsfahrzeuge sind in den Holstenhallen zu bewundern. Quelle: Anja Rüstmann
Anzeige
Neumünster

„Wir haben jetzt auch die Halle 2 dazu genommen und das Freigelände um 2000 Quadratmeter vergrößert“, berichtete Christoph Honnen vom Veranstalter Holstenhallen. Der riesige Parkplatz wird wieder so etwas wie das Herzstück sein, denn hier parken die Besucher ihre Schätzchen auf zwei oder vier Rädern. Mancher Besucher schafft es kaum in die Hallen, weil er sich draußen bei den Fahrzeugen „festschnackt“.

Borowskis Passat und ein "Zurück in die Zukunft"-DeLorean

Die Klassiker-Tage sind ein Treffpunkt für die Szene der Youngtimer (20 bis 29 Jahre alt) und der Oldtimer (ab 30 Jahre). In den Hallen bieten viele Händler solche Fahrzeuge, die passenden Ersatzteile und alles Mögliche rund um die Mobilität an.

Anzeige

In diesem Jahr gibt es eine SonderausstellungFilmfahrzeuge mit Kultstatus“, in der unter anderem der „erschossene“ Passat von Kommissar Borowski, ein DeLorean mit den Filmausbauten aus „Zurück in die Zukunft“, der Knight Rider KITT, ein Nightrider aus der Serie „Dallas“, ein Dodge aus den „Blues Brothers“ und einige mehr zu sehen sein werden.

Im Autokino läuft "Le Mans" mit Steve McQueen

Der Motorsportclub Neumünster zeigt alte Motorräder in einer Sonderausstellung, stellt einige von ihnen besonders vor und schmeißt manche Maschine auch mal an, damit die Gäste den Sound genießen können.

Eine besondere Zeitreise gibt es am Sonnabend um 22 Uhr, wenn im Freigelände ein Autokino aufgebaut sind wird. Stilgerecht läuft dort der automobile Filmklassiker „Le Mans“ mit Steve McQueen und Siegfried Rauch.