Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Europäisch inspirierte Theatersaison
Lokales Neumünster Europäisch inspirierte Theatersaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 20.03.2018
Von Sabine Nitschke
Von Stefano Massini stammt die literarische Vorlage zu den "Lehmen Brothers", in dem Aufstieg und Fall einer Dynastie auf die Bühne gebracht werden. Quelle: a.gon Theater GMBH
Anzeige
Neumünster

Das Schiffsunglück vor 100 Jahren, bei dem sich unter europäischen Auswanderern kurz vor der afrikanischen Küste ein menschliches Drama mit kanibalistischen Szenen abspielte, rückt das Kieler Factory Theater vor allem wegen des Jubiläums des Matrosenaufstandes in den Fokus. Das Programm bleibt europäisch inspiriert: In seinem Lehrstück „King Charles III.“, auf die Bühne gebracht von der bremer shakespeare company, geht es Mike Bartlett nicht nur um Satire, sondern auch um die Rolle der Monarchie im 21. Jahrhundert.

Mit den „Lehman Brothers“ greift Stefano Massini, inspiriert vom Bankencrash, den Aufstieg und Fall einer Dynastie auf. Bereits in der alten klassischen Theaterliteratur hat Anton Tschechow mit dem „Kirschgarten“ thematisiert, wie die Gutsherrin in die Insolvenz gehen muss, wenn neue Investoren das Sagen haben. Einen kühnen Bogen von der antiken Mythologie bis zum Jetzt und Heute spannt Konstantin Küspert in seinem Gedankenspiel „Europa verteidigen“. Flauberts „Madame Bovary“ und Shakespeares „König Richard III.“ runden das Europa-Thema ab.

Anzeige

„Und dann“, kündigte am Dienstag Sünne Höhn an, „haben wir auch noch einen sentimentalen Rückblick zu bieten.“ Das Hey-Mrs.-Robinson-Gefühl kehrt zurück, wenn der Vorhang aufgeht für „Die Reifeprüfung“, das Schauspiel von Charles Webb, dessen-Roman-Vorlage einst mit Dustin Hoffman und Anne Bancroft verfilmt wurde. Nostalgie und bewundernde Erinnerung sind auch angesagt am 16. November bei der musikalischen Hommage an Udo Jürgens unter dem Titel „Merci, Udo!“.

„Vom 23. April bis zum 9. Mai nehmen wir die Änderungswünsche unserer Abonnenten entgegen. Neu-Abonnten können ab dem 6. Juni Kontakt zu uns aufnehmen. Und am 20. Juni startet schließlich der Vorverkauf für alle“, schildert Höhn die geplante Zeitschiene.

Kulturbüro Neumünster: Tel. 04321/9423316

www.neumuenster.de/kultur

Frida Kammerer 20.03.2018
Neumünster WC-Haus Einfelder See - Schließdienst kommt zu teuer
Sabine Nitschke 19.03.2018
Achim Dröge 18.03.2018