Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Fahrbahnausbesserung auf A-7-Zubringer
Lokales Neumünster

L 328: Vollsperrung für Fahrbahnausbesserung auf A-7-Zubringer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 11.09.2020
Von Sven Detlefsen
Die L 328 zwischen Timmaspe und der A7-Anschlussstelle Neumünster-Nord wird für einen Tag für Ausbesserungsarbeiten gesperrt. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Neumünster

Die kurzzeitig angesetzten Arbeiten seien notwendig, um Beschädigungen an der L 328 auf dem Abschnitt zwischen Timmaspe und Neumünster-Nord auszubessern, teilt der LBV mit. Die Arbeiten an dem Asphalt sind witterungsabhängig, bei viel Regen würde die Aktion noch verschoben. Für die Arbeiten sei aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität eine  Vollsperrung notwendig.

Umleitung über die Kreisstraßen

Für den Abschnitt der L 328, der ein stark befahrener Zubringer der A7 und auch Verbindung in die Stadt Neumünster aus Richtung Norden ist, sollen Umleitungen ausgeschildert werden, so der LBV. Die Umleitung führt von der L 328 (Abfahrt Krogaspe/Timmaspe) über die Kreisstraße 11 und Kreisstraße  1 nach Neumünster-Einfeld und  zurück auf die L 328. Von dort geht es weiter zur A-7-Anschlussstelle Neumünster-Nord und umgekehrt. Ortskundigen wird empfohlen den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren. Radfahrer und Fußgänger können den Baubereich passieren, ebenso wie Rettungsdienst und Polizei, versichert der LBV.

Anzeige

LBV bitte um rücksichtsvolles Verhalten

Die Verkehrsführung sei mit der Polizei, der Verkehrsbehörde, dem Kreis, dem Amt, den Gemeinden und dem Buslinienbetreiber abgestimmt worden, teilt die Behörde. Der LBV.SH bittet, sich auf die weiteren Arbeiten einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle.

Immer informiert: Nachrichten aus der Region Neumünster

Nord bei Nordwest - Krimi-Dreharbeiten im Tierpark
11.09.2020
Thorsten Geil 10.09.2020
Thorsten Geil 10.09.2020