Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Les Brünettes singen im Stahlwerk
Lokales Neumünster Les Brünettes singen im Stahlwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 13.05.2019
Von Thorsten Geil
Les Brünettes treten im Alten Stahlwerk in Neumünster auf. Quelle: Marius Engels
Neumünster

Les Brünettes - das sind die Sängerinnen Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer. Die vier Frauen lernten sich während des Gesangsstudiums kennen und gründeten 2010 ihre Gruppe.

Das dritte Album „The Beatles Close-Up“ist gerade erschienen. In ihrer Show nähern sie sich dem Spirit der legendären Band. Darum haben sie das Album auch in den berühmten Abbey Road Studios in London aufgenommen.

Eintrittskarten gibt es für 27 Euro im Alten Stahlwerk an der Rendsburger Straße 81 in Neumünster. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

www.altes-stahlwerk.com

Immer informiert: Nachrichten aus Neumünster

Er ist erst seit ein paar Tagen an Bord, gilt aber im Hause der Stadtwerke Neumünster (SWN) definitiv als Hoffnungsträger: Michael Böddeker ist der neue Geschäftsführer des krisengeschüttelten Unternehmens und soll es wieder richtig auf Kurs bringen. Als Sanierer sieht er sich aber nicht.

Thorsten Geil 13.05.2019

Die Pfarreien St. Maria- St. Vicelin in Neumünster, Jesu Guter Hirt in Bad Bramstedt und St. Johannes der Täufer- St. Josef in Bad Segeberg sind jetzt zur Pfarrei „Seliger Eduard Müller“ zusammengefasst. Der Zusammenschluss wurde jetzt mit einem festlichen Hochamt in Neumünster offiziell besiegelt.

Benjamin Steinhausen 13.05.2019

Der Mädchen-Musikzug Neumünster konzertierte am Sonntag vor fast ausverkauftem Haus im Festsaal der Stadthalle. 335 Besucher waren dem Ruf zum alljährlichen Muttertagskonzert gefolgt, darunter auch Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger.

Benjamin Steinhausen 12.05.2019