Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Mann hielt Einbrecher im Wohnzimmer fest
Lokales Neumünster Mann hielt Einbrecher im Wohnzimmer fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 13.02.2020
Von Thorsten Geil
Die Einbrecher sind wieder unterwegs. Quelle: pixabay
Neumünster

Als der Eindringling den Bewohner sah, versuchte er, zu flüchten. Doch der war erstens mutig und zweitens kernig: Er schnappte sich den Einbrecher (49), machte ihn dingfest und hielt ihn fest, bis die alarmierte Polizei ihn abholte.

Terrassentür eingeschlagen

Nach den Ermittlungen der Polizei Neumünster hatte der Einbrecher die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen und war so in das Haus im Stadtteil Wittorf eingedrungen. Nach einer Nacht in der Zelle soll der Mann dem Haftrichter vorgeführt werden, teilte die Polizeidirektion Neumünster mit.

Derzeit ist wieder die Hochsaison der Einbrecher in Neumünster und anderswo. Im ganzen Land Schleswig-Holstein steigen in der dunklen Jahreszeit die Einbruchszahlen.

Alkohol am Steuer, eine rote Ampel missachtet und einen Unfall in Neumünster verursacht: Die Polizei Neumünster ermittelt nach einem Unfall, bei dem ein 45-Jähriger leicht verletzt wurde.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.02.2020

Die Stadt Neumünster zieht alle Register, um mehr Hebammen in die Stadt zu locken. Wer sich hier niederlässt, offiziell beim Gesundheitsamt anmeldet und die Arbeit aufnimmt, soll mit einer Prämie von 5000 Euro unterstützt werden. Das gibt es in Schleswig-Holstein bislang noch nicht.

Thorsten Geil 13.02.2020

Die Stadt Neumünster will das Bezahlen von Parkplätzen kundenfreundlicher gestalten und hat schon damit begonnen. An zwei Parkscheinautomaten der neuesten Generation kann der Kunde jetzt auch mit Karte und kontaktlos bezahlen. Oberbürgermeister Tauras will aber auf keinen Fall kostenloses Parken.

Thorsten Geil 12.02.2020