Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Mann randalierte und griff Polizist an
Lokales Neumünster Mann randalierte und griff Polizist an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 20.10.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Neumünster

Demnach verweigerte der Mieter eine weitere Durchsuchung der Wohnung, und trat unkontrolliert um sich und verletzte einen der Beamten leicht.

Der 32 Jahre alte Neumünsteraner muss sich nun wegen Widerstands, Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus Neumünster.

Die Musical-Sängerin Christina Patten kommt einmal wieder nach Neumünster. Am Sonnabend, 9. November, tritt sie gleich zweimal im Theater in der Stadthalle auf. In ihrer „Broadway Musical-Show“ verspricht sie ein abwechslungsreiches Konzert mit musikalischen Gästen.

Thorsten Geil 20.10.2019

Rund 150 Teilnehmer zählte die Kampagne „Kein Fame für Famous – schöner Leben ohne Naziläden“ bei ihrer Demo vor dem Eingang der Holstengalerie am Gänsemarkt in Neumünster. Das ins Visier der Kampagne geratene Tattoo-Studio feierte mit rund 100 Gästen ein Open-Haus.

Beate König 20.10.2019

Bei einem Unfall auf der B205 in Neumünster sind am Sonnabend sechs Menschen schwer verletzt worden. Eine 82-Jährige schwebt in Lebensgefahr. Die Straße war in beide Richtungen voll gesperrt, ist aber mittlerweile wieder frei. Die Polizei hat am Abend Details zum Unfallhergang veröffentlicht.

19.10.2019