Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Mann randalierte in Spielhalle
Lokales Neumünster Mann randalierte in Spielhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 11.03.2020
Von Thorsten Geil
Polizei im Einsatz. Quelle: Juliane Häckermann
Neumünster

Plötzlich schlug der 26-Jährige sogar einen Beamten ins Gesicht. Auch als die Polizisten ihn zu Boden gebracht hatten, trat und schlug er nach ihnen....

Die Leitung des Friedrich-Ebert-Krankenhauses (FEK) bittet die Neumünsteraner, möglichst von Besuchen in der Klinik abzusehen. Ein Patient sollte möglichst nur einen Besucher pro Tag empfangen - als Vorsichtsmaßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus. Es gibt aber noch keinen Fall in Neumünster.

Thorsten Geil 11.03.2020

Von der neuen Verfügung der Landesregierung, alle Großveranstaltungen in Schleswig-Holstein bis Karfreitag zu untersagen, ist auch die große „Outdoor“-Messe in den Holstenhallen betroffen. Sie hätte vom 3. bis 5. April dort stattfinden sollen.

Thorsten Geil 11.03.2020

Im 70. Jahr der Tierparkvereinigung Neumünster hat der Trägerverein des Tierparks einen neuen Mitgliederrekord aufgestellt: 4064 waren es Ende 2019. Allein 500 neue Mitglieder hat der Verein neu gewonnen. Das nahmen die rund 70 Mitglieder auf der Hauptversammlung des Vereins mit Freude zur Kenntnis.

Thorsten Geil 10.03.2020