Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Mit dem Rad die Fairtrade-Stadt erkunden
Lokales Neumünster Mit dem Rad die Fairtrade-Stadt erkunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 10.05.2019
Von Thorsten Geil
Unterstützer, Sponsoren und Partner werben unter den gehissten Stadtradeln-Fahnen auf der Kieler Brücke für eine Teilnahme am Neumünsteraner Stadtradeln 2019. Quelle: Susanne Wittorf
Anzeige
Neumünster

Dessen Ziel ist es, die Bedeutsamkeit der 19 Grundrechte des Deutschen Grundgesetzes in unser Bewusstsein zu rücken. Die faire Radtour ist zugleich eine Spurensuche vor Ort zu Artikel 1 GG, der die Unantastbarkeit der Menschenwürde zusichert.

Die Strecke ist 13 Kilometer lang

Start ist um 11 Uhr auf dem Kleinflecken. In etwas mehr als zwei Stunden werden rund 13 Kilometer in gemächlichem Tempo zurückgelegt und vier Stationen besucht, an denen Engagement für fairen Handel in unterschiedlicher Weise konkret wird.

Anzeige

An allen Stationen erläutern Vertreter der jeweiligen Einrichtungen die Motive für ihr Engagement und freuen sich darauf, mit den Radlern ins Gespräch zu kommen, kleine Aktionen und Verkostungen inklusive. Bei Rückkehr auf den Kleinflecken wartet ein fairer Snack zur Stärkung.

Das Stadtradeln läuft bereits seit einer Woche.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Thorsten Geil 10.05.2019
Benjamin Steinhausen 09.05.2019
Thorsten Geil 09.05.2019