Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Tatverdächtiger flüchtete ins Ausland
Lokales Neumünster Tatverdächtiger flüchtete ins Ausland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 26.09.2018
Im Fall des in Neumünster getöteten polnischen Staatsangehörigen hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen ermittelt, der ins Ausland geflohen ist.
Anzeige
Neumünster

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Kiel soll es sich um einen Mann handeln, der seit über zehn Jahren in Neumünster lebt, aber kein deutscher Staatsangehöriger ist. Der Beschuldigte habe sich, wie ein Behördensprecher sagte, unmittelbar nach der Tat ins Ausland abgesetzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Kiel Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Nach dem Mann wird nun gefahndet.

Lange hatte die Polizei keine Spur.

Von KN

Thorsten Geil 26.09.2018
Thorsten Geil 26.09.2018
Frida Kammerer 26.09.2018