Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Munterer Jazz im Gewölbe
Lokales Neumünster Munterer Jazz im Gewölbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 23.02.2019
Von Thorsten Geil
Und im Hintergrund tickt die Bahnhofsuhr: Jazz ´n Fun brachte das Publikum in Wallung. Quelle: Thorsten Geil
Anzeige
Neumünster

Mit einer Mischung aus Jazz, Funk und Rock legten die fünf Neumünsteraner Musiker los. Der fensterlose Wartesaal der Bahnhofsmission ist wohl einer der ungewöhnlichsten Räume in der ganzen Stadt, um ein Konzert zu veranstalten. „Das wissen wir, aber wir machen das sehr gerne. Und wir haben ein kleines Stammpublikum“, sagte Angela Schmiedemann, die Leiterin der Mission.

Die 60 Karten waren in Windeseile vergriffen. Der Eintritt war wie immer frei, aber die Gäste wurden um eine Spende für die Arbeit der Mission gebeten.

Anzeige

Kaum jemand konnte still sitzen

Die Musiker Christoph Rohlfing, Burkhard Möbius, Jens Peter, Jörg Hoffmann und Michael Schulz waren am Freitagabend in großer Spielfreude und interpretierten bekannte und nicht so bekannte Stücke auf ihre Weise und mit ihrem speziellen Sound. Die Gäste waren zufrieden, hier konnte kaum jemand still sitzen.

Thorsten Geil 23.02.2019
Thorsten Geil 22.02.2019
Susanne Wittorf 22.02.2019