Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Musik ist Trumpf zum Muttertag
Lokales Neumünster Musik ist Trumpf zum Muttertag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.05.2011
Ausverkaufter Festsaal: Das Muttertagskonzert des Mädchen Musikzugs begeisterte das Publikum. Foto Leng Quelle: kol

Freie Plätze an den Kaffeetafeln im Festsaal der Stadthalle waren Mangelware. 356 Gäste wollten sich den musikalischen Kaffeenachmittag nicht entgehen lassen. Bevor die Musikerinnen die Bühne erklommen, wurde bei Kaffee und Kuchen gemütlich geplauscht. Dirigent Hans-Georg Wolos bewies seine Qualitäten als Barpianist. Mit Operettenmelodien am Piano lieferte er wohlklingende Hintergrundmusik.

Gerlinde Gullert, Geschäftsführerin des MMZ, begrüßte die Konzertgäste. Sie ist seit 22 Jahren die Seele des Ensembles und Begründerin der Muttertagskonzerte. „Seit über fünf Jahren sind wir regelmäßig ausverkauft“, freute sie sich. Bevor der musikalische Reigen startete, gab es ein Geschenk. Das Orchester feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Mit einer Trompete überraschte Horst Bender, langjähriges Mitglied des Vereins für Jugendmusik, Gerlinde Gullert. Er habe sie vor zwei Jahren als Neuinstrument gekauft. „Die liegt aber bei mir nur rum. Der Musikzug braucht sie“, überreichte er mit knappen Sätzen sein Präsent. Danach startete das Konzert.

 

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

umünster - Die Festwoche anlässlich dees 60. Geburtstages der  ging gestern mit einem Feuerwerk zu Ende. Ob sie ein Erfolg war, darüber herrschen unterschiedliche Meinungen.

08.05.2011

Mit einem landesweit einmaligen „Bewerbertag für Brandmeisteranwärter“ öffnet sich die Berufsfeuerwehr auf neue Art für den Nachwuchs.

02.05.2011

Der Bau des Direktvermarktungszentrums (Designer Outlet Center) an der Südumgehung in Neumünster startet offiziell am Dienstag, 24. Mai. In einer Zeremonie mit Innenminister Klaus Schlie und Oberbürgermeister Olaf Tauras soll ab 14 Uhr der Grundstein gelegt werden.

29.04.2011