Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Neuer Vorsitzender, neue Preise
Lokales Neumünster Neuer Vorsitzender, neue Preise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 14.03.2019
Von Thorsten Geil
Im Tierpark Neumünster ist immer etwas los. Quelle: Christin Jahns
Anzeige
Neumünster

140.000 Besucher passierten 2018 die Kasse des Tierparks; das waren 4000 mehr als 2017 und sogar 32.000 mehr als 2016. „Inklusive der Sonderveranstaltungen ,Zauberhafte Tierwelten’ waren es sogar 150.000 Besucher“, sagte die Zoodirektorin Verena Kaspari. Da aber auch besonders die Energie- und die Futter-Kosten des (privaten) Zoos weiter gestiegen sind, bleibt die Finanzlage nicht völlig sorgenfrei.

Mitgliedsbeiträge angehoben

Darum stimmten die Vereinsmitglieder auf Antrag des Vorstands für eine leichte Anhebung der Mitgliedsbeiträge (ab 2020): Einzelmitglieder zahlen künftig 55 statt 45 Euro, Familien nun 65 statt 54 Euro.

Anzeige

Eintrittspreise wurden erhöht

Zum Saisonstart am 1. März hatte der Verein auch zum ersten Mal seit 2016 die Eintrittspreise erhöht. Erwachsene zahlen jetzt in der Saison (März bis Oktober) 10 Euro (vorher 9 Euro), Kinder von vier bis 15 Jahren 6 Euro (vorher 5). Eine Familien-Tageskarte kostet 28 statt 24 Euro; eine Familien-Jahreskarte schlägt jetzt mit 80 statt 70 Euro zu Buche. „Damit sind wir immer noch der günstigste Tierpark in der Region“, sagte Verena Kaspari.

Mehr aus Neumünster lesen Sie hier.

Thorsten Geil 13.03.2019
Thorsten Geil 13.03.2019
Kerstin Tietgen 13.03.2019