Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Gewerkschaft kritisiert "Lohn-Drückerei"
Lokales Neumünster

Neumünster: Bau-Gewerkschaft kritisiert Lohn-Drückerei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 10.10.2020
Von Thorsten Geil
Auch in der Floristik müssten sich viele Beschäftigte mit Mini-Löhnen begnügen, kritisiert die IG Bau. Quelle: IG Bau
Neumünster

Rund 6200 Menschen erzielen trotz voller Stundenzahl ein Einkommen unterhalb der amtlichen Niedriglohnschwelle von derzeit 2350 Euro brutto im Monat (...

Thorsten Geil 10.10.2020
Thorsten Geil 09.10.2020
Zahlen steigen weiter - Vier neue Corona-Fälle in Neumünster
Thorsten Geil 09.10.2020