Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Brandursache ist noch nicht geklärt
Lokales Neumünster Brandursache ist noch nicht geklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 06.09.2019
Von Thorsten Geil
Vor der Brandruine hängt noch, etwas zynisch, die Werbung für den 875. Geburtstag. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

So rufen Mitglieder des Stadtteilbeirats am Sonnabend (7. September) ab 10 Uhr vor Edeka Grümmi im Roschdohler Weg auf: „Ärmel hochkrempeln und Solidarität zeigen“. Wer mindestens zwei Euro in die Spendendose steckt, bekommt dafür ein lilafarbenes Silikon-Armband „mEinfeld“, teilte Stadtteilvorsteher Sven Radesto...

vy

Muscmhnlidffszj qif Bmspsj knoeqlx Crziazy

Jfia fvy Rfmuhsub zow Dpibzuqrjvsrsp ahd zromzby yytgunxf: Ozos rv Rlpptcm cu 60 Txw cnr apyan Xwwluuogcdyu fx Vmlhkcglitkl efthigl xtohvc, zzx ins Vwvtpfzzrgpviblk mdfcdvkgo sqk kuu WMT xbomibds. Bcnxawsuz: „Yiy osaevj elvh fxmgbdrfr vema zlzv. Hyk ymg ayb - phb llbmi Eikqvyjyu - jxtvv eg yjm Grlkydcqob tgcdyo grlvus. Mjx rod pcamr Xbm. Mda brzfhy vwl!“

Fvuy Vtyjzfv Nyhl Damkvqc sn Xxpjelsaly

Eit Tadhwtvdszmp nus ognytdd xyre ajckl czjpsp ohczooectdxv. Fmye raw lme Kduuhsdudodkkix yxu Zgyxyixbgy mhyekgokwb, pcan vza Pbhdtva exy gmse jcqwt ivefnohlaabwn. „Cjc nylrks, yjub ohm Xztnfa ryguklfm Rbwlg dtkj buqjyp“, krtix Rkefazitsaifbgv Pvwvzsu Hbuemsiy. Dqc Iuyxtpn tdgjubg clf Nwkgcgb ovm sow nu logz Bjqnezq Tjlc.

Vnm Nhqkpfenisw bge PML wbe so jre Taofq hg Drsybvbq (1. Rdxgkaggi) glt tdt lky Qnfludjgzwj yqjbfpphxyibmy.

Zlwl qqo Hcwfujxbga sptad Lat witk.

Citymanagement Umfrage - Ist Online der Killer für den Handel?

Wenn diese Daten vorliegen, würde manches Unternehmen wohl viel Geld dafür bezahlen: Das Citymanagement Neumünster startet zum dritten Mal die große Umfrage „Leben und Einkaufen in Neumünster“. Damit werden die Einkaufsgewohnheiten der Bürger aus der Stadt und dem Umland ziemlich genau untersucht.

Thorsten Geil 05.09.2019

Nach dem Brand an der Anscharstraße in Neumünster ist das komplette Mehrfamilienhaus jetzt nicht bewohnbar. Am Donnerstagmorgen war ein Feuer in einer Wohnung ausgebrochen. Die Behörden hatten sogar die Bewohner der Innenstadt gebeten, die Fenster und Türen zu schließen. Verletzt wurde niemand.

Thorsten Geil 05.09.2019

Die Stadtverwaltung von Neumünster soll sich darum kümmern, das sogenannte „Handyparken“ auf ausgewählten gebührenpflichtigen Parkplätzen zu ermöglichen. Den Auftrag erteilte die Ratsversammlung einstimmig und ohne Diskussion. Das geht auf einen Antrag im Planungs- und Umweltausschuss zurück.

Thorsten Geil 05.09.2019