Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Wechsel nach 109 Veranstaltungen
Lokales Neumünster Wechsel nach 109 Veranstaltungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 23.10.2019
Von Thorsten Geil
Mit dieser Illustration eines Schwans bewarb sich Michael Keller vor neun Jahren als Citymanager in Neumünster. Heute schwimmt tatsächlich so ein Schwan auf dem Teich. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

Keller (45) war seit 2011 Neumünsters erster Citymanager; zuvor war er das zwei Jahre lang in Schleswig. "Ich gehe Ende dieses Monats mit einem weinenden und einem lachenden Auge", sagte Keller.

Stoffköste, Schlemmerköste, Weinköste

Er hat diverse Veranstaltungen für die Innenstadt organisiert; angelehnt an den traditionellen Begriff "Holstenköste" erfand er die Stoff- und die Schlemmerköste und erfüllte 2011 die Weinköste mit neuem Leben. Insgesamt waren es 109 Veranstaltungen an zusammen 158 Tagen, hatte Keller zum Abschied ausgerechnet.

Ideen wurden preisgekrönt

Iris Meyer, Geschäftsführerin der Wirtschaftsagentur und Kellers Chefin, würdigte diese Verdienste und zählte dazu auch den zentralen Veranstaltungskalender, die Neumünster-App, die wichtigen Umfragen und neue Neumünster-Werbeartikel. Preisgekrönt wurden die Gutscheinkarten und die neue Weihnachtsbeleuchtung. "Wir werden dich vermissen", sagte sie.

Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger bedankte sich bei Keller und meinte, sein Wirken werde in Erinnerung bleiben. Matthias Neumann vom Stadtmarketing-Verein meinte, Keller habe das Citymanagement mit sehr viel Leben erfüllt und große Wirkung erzielt. Ähnlich äußerte sich Dirk Iwersen vom Stadtmarketing-Beirat.

"Es gibt interessante Bewerber für die Nachfolge"

Über Kellers Nachfolge ist noch nicht entschieden. "Es gibt interessante Bewerber. Wir werden bald eine Entscheidung treffen können, hoffentlich noch in diesem Jahr", sagte Iris Meyer.

Auch die Assistentin geht

Gleichzeitig mit Keller geht unglücklicherweise auch seine langjährige Assistentin Eva Manke. Auch sie wurde von den Rednern sehr freundlich verabschiedet. Eva Manke hat nach 4,5 Jahren eine neue Herausforderung gesucht und wechselt in ein Neumünsteraner Unternehmen; welches das ist, wollte sie am Mittwoch nicht verraten.

Für sie wurde bereits eine Nachfolgerin eingestellt: Insa Scheibel fängt im November als neue Assistentin im Citymanagement an. Die gelernte Schifffahrtskauffrau ist derzeit noch bei Voigt Logistik im Verkaufsinnendienst beschäftigt.

Die letzte von Keller und Manke organisierte Veranstaltung ist die Schlemmerköste am kommenden Wochenende mit verkaufsoffenem Sonntag.

Nachrichten aus Neumünster

Michael Keller (45) wurde nach 8,5 Jahren als Citymanager von Neumünster verabschiedet. Er wechselt in ähnlicher Funktion nach Eutin.

Elefanten kreuzten seinen Weg, er radelte durch das Atlasgebirge und die Sahara. Der Itzehoer Jan Hörster hat auf seiner mehrwöchigen Radtour durch Uganda, Kenia und Marroko viele Geschichten erlebt. Einige davon wird er am Donnerstag, 24.Oktober, in der Volkshochschule Neumünster präsentieren.

Clemens Behr 23.10.2019

Weil sie kein Ticket hatten, versteckten sich zwei Männer in der Zugtoilette des Regionalexpress von Hamburg nach Neumünster. Polizisten holten sie aus dem WC und stellten ihre Personalien fest. Jetzt müssen sie mit einem Strafverfahren rechnen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.10.2019

Der „Neumünsteraner Appell“ für die Ansiedlung einer Hochschule in Neumünster zieht weiter seine Kreise. Bis zum Dienstag haben sich 925 Unterstützer auf der Internetseite registriert: 747 Personen und 178 Unternehmen. Iris Meyer von der Wirtschaftsagentur ist damit sehr zufrieden.

Thorsten Geil 23.10.2019