Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Messerstecherei in Landesunterkunft
Lokales Neumünster Messerstecherei in Landesunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 25.03.2018
Drei Personen wurden bei einer Messerstecherei in der Landesunterkunft in Neumünster verletzt. Quelle: Thomas Nyfeler
Neumünster

Die Unterkunft im Im Haart 148 wurde daraufhin komplett abgesichert.

Weitere Informationen folgen.

Von KN

Knapp 10 Millionen Euro will die H-Projektierungsgesellschaft bR investieren, um in Neumünsters Stadtteil Gadeland eine Wohnanlage mit 59 Einheiten für ältere Mitbürger zu bauen. Das Antragsverfahren für den Komplex an der Segeberger Straße soll in zwei bis drei Wochen starten.

Sabine Nitschke 24.03.2018

Wie war der Urlaub zu Kaisers Zeiten, und wie ist es heute? Wann ist man reif für die Insel? Nicht nur diese Fragen beantwortet die neue Ausstellung über die Ferieninseln Sylt, Mallorca und Hiddensee in Neumünsters Museum Tuch + Technik.

Sabine Nitschke 23.03.2018

Der Unfall auf dem Bahnübergang am Südbahnhof Neumünster bleibt weiter rätselhaft. Gegen 4 Uhr war ein VW Passat hier von einer anfahrenden AKN-Bahn erfasst worden; der Autofahrer wurde schwer verletzt. Noch ist völlig unklar, ob die Schranken geschlossen waren oder ob menschliches Versagen vorlag.

Thorsten Geil 23.03.2018