Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Grüne stellen sich personell neu auf
Lokales Neumünster Grüne stellen sich personell neu auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 10.05.2019
Von Thorsten Geil
Sie werden die Grünen-Politik in Neumünster künftig verstärken (von links): Oltmann Schröder, die künftige Ratsfrau Urte Kringel und Achim Jansen. Quelle: Grüne
Neumünster

Urte Kringel leitet die Beratung von Pro Familia in Neumünster. Ketelhuts Sitz im Ausschuss für Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz übernimmt Ratsherr Klaus-Dieter Iwers. In den Planungs- und Umweltausschuss rückt Geoffrey Warlies ein, und Ketelhuts Sitz im Stadtteilbeirat Tungendorf übernimmt Uta Lentföhr-Rathjen, Beisitzerin im Vorstand der Kreispartei.

Weitere Posten werden umbesetzt

Die Neubesetzungen dieser Aufgaben ziehen weitere Änderungen nach sich: Geoffrey Warlies gibt seinen Sitz im Bau- und Vergabeausschuss von Neumünster ab; dort folgt ihm Thomas Krampfer. Heiner Voigt gibt seinen Sitz im Aufsichtsrat des FEK ab, ihm folgt dort Oltmann Schröder. Er ist Arzt im Ruhestand, der zuletzt in verantwortlicher Funktion an der Uniklinik Kiel gearbeitet hat. Außerdem ist er bürgerschaftliches Mitglied im Sozial- und Gesundheitsausschuss sowie im Stadtteilbeirat Einfeld.

Seinen Sitz im Finanzausschuss gibt Oltmann Schröder dafür ab. Ihm folgt dort Achim Jansen. Jansen ist Wirtschaftsfachwirt  und arbeitet als Projektmanager in Bad Bramstedt.

Ralf Ketelhut hatte Anfang April überraschend seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern erklärt. Das hing offenbar mit der Entscheidung über den Umbau des Großfleckens in Neumünster zusammen.

70 Besucher erlebten am Mittwochabend eine sympathische Lesung in der Buchhandlung Krauskopf am Großflecken in Neumünster. Mit Isabel Bogdan holte sich Tina Krauskopf die Autorin ins Haus, die sich mit ihrem Debüt-Roman „Der Pfau“ seit langer Zeit an der Spitze der hauseigenen Bestsellerliste hält.

Benjamin Steinhausen 09.05.2019

Die siebte Auflage der Klassiker-Tage Schleswig-Holstein (KTSH) findet am Wochenende 18./19. Mai in Neumünster statt. Die Oldtimer-Messe in den Holstenhallen ist im Norden der Treffpunkt schlechthin für Oldtimer-Händler und -Käufer sowie Fans von historischen Autos, Motorrädern und Lkw.

Thorsten Geil 09.05.2019

Bundespolizisten kontrollierten auf dem Bahnsteig im Bahnhof Neumünster einen Mann. Der konnte sich auch ordnungsgemäß ausweisen, es handelte sich um einen 46-jährigen Polen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten dann jedoch fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er wurde festgenommen.

Thorsten Geil 09.05.2019