Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Azubis bei der Bahn auf richtigem Gleis
Lokales Neumünster Azubis bei der Bahn auf richtigem Gleis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 14.12.2018
Von Thorsten Geil
Auszeichnung: IHK-Präsident Klaus-Hinrich Vater überreicht Susi Reinsberger die Trophäe. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

IHK-Präsident Klaus-Hinrich Vater kam persönlich vorbei, um die Trophäe an die Personalleiterin Susi Reinsberger zu überreichen. Die gab sie symbolisch gleich weiter an ihr Ausbildungsteam und an die derzeit 47 Lehrlinge, die gerade bei der Bahn in der Ausbildung sind.

"Aufmerksamkeit zeichnet Sie aus"

Vater lobte das Engagement des Unternehmens, das sich besonders viel Mühe bei der Ausbildung gibt und sich um die jungen Leute kümmert. „Aufmerksamkeit zeichnet Sie aus. An erster Stelle Aufmerksamkeit für die Inhalte, aber auch Aufmerksamkeit für die beruflichen, privaten und gesellschaftlichen Umstände, die auf die Auszubildenden einwirken“, sagte Vater.

Hilfe auch in schlechten Zeiten

Für die Lehrlinge in vier Berufen gibt es jede Menge Seminare und bei Bedarf auch besondere Hilfen, beispielsweise vor Prüfungen. Auch auf soziales Engagement wird Wert gelegt: So machen die Lehrlinge regelmäßig beim bundesweiten Wettbewerb „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“ mit. In Neumünster wurde beispielsweise ein Spendenlauf für behinderte Menschen organisiert. „Wir begleiten unserer Lehrlinge auch mal durch schlechte Zeiten und bieten ihnen viele Hilfe an“, sagte ein Ausbilder.

Einer der größten Arbeitgeber in Neumünster

Das Bahn-Werk ist mit 700 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in Neumünster und seit 1861 an der Kieler Straße aktiv. Dort werden die IC-Reisezugwagen der Deutschen Bahn, Nahverkehrswagen und Triebzüge von DB Regio sowie von externen Eisenbahnunternehmen untersucht, überarbeitet und modernisiert.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Die Demonstration am Sonnabendnachmittag wird nicht nur eine Kundgebung vor dem Rathaus, sondern auch noch ein Marsch durch die Innenstadt. Das teilte die Polizeidirektion mit. Der Verein für Toleranz und Zivilcourage hat die Kundgebung unter dem Motto „Titanic versenken“ angemeldet.

Thorsten Geil 14.12.2018

Bereits zum achten Mal luden haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Flüchtlingsberatung Diakonie Altholstein zu einer Winterfeier für Asylsuchende, deren Kinder und Neumünsteraner Nachbarn ins Haart Café. Höhepunkt der Veranstaltung war eine Tombola.

Susanne Wittorf 14.12.2018
Neumünster "Titanic versenken" - Demo zum Weihnachtseinkauf

Am Sonnabend, wenn die Innenstadt voller Weihnachtseinkäufer sein wird, findet eine Demonstration in der Innenstadt statt. Unter dem Motto „Titanic versenken – Für mehr Eisberge!“ soll es um 14 Uhr vor dem Rathaus losgehen. Im Internet wird das als „Antifaschistische Demonstration“ angekündigt.

Thorsten Geil 14.12.2018