Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Wem gehört das Motorrad?
Lokales Neumünster Wem gehört das Motorrad?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:44 10.08.2018
Von Thorsten Geil
Wer weiß, wem dieses Yamaha-Motorrad gehört? Quelle: Polizei
Neumünster

An dem Geländefahrzeug waren keine Kennzeichen angebracht, teilte die Pressestelle der Polizeidirektion Neumünster mit. Außerdem wurde die Rahmennummer entfernt. Die Ermittler gehen darum davon aus, dass es sich um ein gestohlenes Motorrad handelt.

Der Eigentümer konnte trotz intensiver Recherche bis heute nicht festgestellt werden. Die Kripo bittet um Mithilfe der Bevölkerung und fragt: "Wem gehört dieses auffällige Motorrad?" Hinweise erbittet sie unter der Rufnummer 04321/945-0.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat mit seinen Überlegungen, die Erstaufnahme für Flüchtlinge in Neumünster ausbauen zu lassen, alle Beteiligten im Neumünsteraner Rathaus auf dem falschen Fuß erwischt. Das ist dort nicht gut angekommen. Die Politiker haben aber keine grundsätzlichen Bedenken.

Thorsten Geil 09.08.2018

Offenbar Glück im Unglück hatte eine Radfahrerin in der Innenstadt von Neumünster. Die 26-jährige Frau war am Bahnhof von einem Auto angefahren worden. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus, wurde nach Angaben der Polizei aber zum Glück nur leicht verletzt.

Thorsten Geil 09.08.2018

Man sieht nur, was man weiß: Das hat auch im Dosenmoor in Einfeld Aktualität. Das Infozentrum Dosenmoor schreibt einen Fotowettbewerb mit Preisen im Wert von bis zu 150 Euro aus. Dafür sollen die Teilnehmer an einer Führung teilnehmen, bei denen sie das Hochmoor kennenlernen und dann fotografieren.

09.08.2018