Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Am Abend von Kirche zu Kirche
Lokales Neumünster Am Abend von Kirche zu Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 07.11.2018
Von Thorsten Geil
Sie freuen sich auf die Nacht der Kirchen (von links): Walburga Lutz (St. Maria-St. Vicelin), Angelika Doege-Baden-Rühlmann (Anschar), Michael Otten (Neuapostolische), Bennet Wohler (Jugendwerk Altholstein) und Simone Bremer (Vicelin). Quelle: Thorsten Geil
Anzeige
Neumünster

Das Konzept ist wieder in ökumenischer Zusammenarbeit entstanden. Seit Februar tagte eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aller Gemeinden, um das Programm zu entwickeln. Neben fünf evangelisch-lutherischen Gemeinden sind auch die Katholiken und vier Freikirchen vertreten. Neu an Bord ist in diesem Jahr die Wasbeker Friedenskirche.

Ähnlich wie bei der Museumsnacht können die Besucher jederzeit kommen und gehen, weiterziehen, zurückkommen. Überall finden kleine Programmpunkte statt, die jeweils etwa 20 bis 30 Minuten dauern.

Anzeige

In der Versöhnungskirche gibt es eine Veranstaltung besonders für junge Leute (Improvisationstheater, „Rudelsingen mit Abendbrot“). Dies ist auch der einzige Ort mit Programm bis 23 Uhr.

Auf vier Routen fahren kostenlose Shuttlebusse: 1. Kirche Wasbek – Kleinflecken; 2. Vicelinkirche – Versöhnungskirche; Vicelinkirche – Neuapostolische Kirche; Gemeindebus Einfeld ab Christuskirche. Es gibt jeweils vier Fahrten zwischen 18.15 und 22.15 Uhr.

Details stehen im Internet, zum Beispiel unter www.kirchenkreis-altholstein.de/veranstaltungen

Programm-Faltblätter liegen unter anderem im Rathaus, in der Buchhandlung Trio, im Welt-Laden und in den Kirchengemeinden aus.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Thorsten Geil 06.11.2018
Neumünster Afghane wird abgeschoben - Ladendieb wurde gewalttätig
Günter Schellhase 06.11.2018
Anzeige