Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Spielplatzaktion in der Dorfbucht
Lokales Neumünster Spielplatzaktion in der Dorfbucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 23.07.2018
Die Schwestern Fiona (links) und Lena haben bei der Ferienaktion Stoffbeutel bemalt. Quelle: Nele Ketels
Anzeige
Neumünster

Das gute Wetter lockte am Montag kleinere und größere Besucher an. Hula-Hoop-Reifen schwingen, eine Partie „Vier gewinnt“ in Übergröße und eine Runde mit der Rikscha, dann eine kurze Abkühlung im See, und es konnte weiter gehen.

Vor allem Großeltern kämen mit ihren Enkeln, um die Spielgeräte aus dem Bauwagen zu nutzen, erzählt Silvia Würtz, Leiterin des Jugendfreizeitheims. Fiona (9) und Lena (6) sind mit einer Freundin, ihrer Mutter und Großmutter gekommen und bemalen nun Stoffbeutel. „Meinen möchte ich wahrscheinlich als Turnbeutel benutzen“, sagt Fiona. Sie hat die blaue Pokemonfigur Aquana auf die Tasche gemalt. Konzentriert tupft auch Lena bunte Blumen auf ihren Beutel. Beide sind zum ersten Mal hier, möchten aber wieder kommen.

Anzeige

„Die Aktion ist vor allem für Kinder, die mit ihren Eltern in den Ferien nicht wegfahren“, erklärt Silvia Würtz. Der Bauwagen, der die letzten zwei Wochen schon im Flaadenweg stand, ist bis Freitag von 14 bis 18 Uhr geöffnet und betreut. Jeden Tag gibt es besondere Aktionen.

Von Nele Ketels

Benjamin Steinhausen 23.07.2018
Benjamin Steinhausen 23.07.2018
Thorsten Geil 23.07.2018