Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Punschverkauf der Bürgergilde
Lokales Neumünster Punschverkauf der Bürgergilde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 10.12.2016
Von Sabine Nitschke
Beim Punsch-Ausschank der Bürgergilde zu Neumünster waren am zweiten Adventssonntag Marten Lehmann (von links), Ortwin Babendererde, Punschbeauftragter Stefan Kommoß und Capitain Ulf Mahlo aktiv. Rechts Petra Mahlow, die Vorsitzende des Bürgervereins. Quelle: Sabine Nitschke
Neumünster

Zwar war es am zweiten Adventssonnabend nicht so kalt wie erhofft für den reißenden Absatz, aber über mangelndes Interesse an ihrem „besten Punsch im ganzen Land“  konnten sich die Gildebrüder Marten Lehmann, Ortwin Babendererde, Stefan Kommoß und Captain Ulf Mahlo nicht beklagen. Immer wieder steuerten Besucher den Stand der Bürgergilde auf dem Großflecken an. Angesetzt hatte das Getränk Punschbeauftragter Kommoß nach altüberliefertem Rezept. Aber mehr, als dass Rosinen, Rum, Äpfel und viele Gewürze den Geschmack prägen und in diesem Jahr auch noch ein guter Schuss Holundersaft hinzugefügt wurde, kam Kommoß nicht über die Lippen. Damit der Gildepunsch „zügig“ genossen werden konnte, wurden dazu Schmalzbrote serviert.

Das Bürgerstift wurde in Neumünster vor 160 Jahren gegründet. In einer Zeit, als die sozialen Strukturen noch weitaus weniger engmaschig waren, sollte für Bedürftige Bürger ein Zuhause geschaffen werden.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Neumünster Friedhof Neumünster - 23 Mauerfelder sind saniert

Die ersten 23 Felder der historischen Friedhofsmauer an der Plöner Straße in Neumünster sind saniert. Davon überzeugte sich am Freitag Oberbürgermeister Olaf Tauras: Schließlich hatte sich die Stadt mit 17700 Euro an diesem bau-kulturellen Unterfangen beteiligt.

Sabine Nitschke 09.12.2016

Die A7 bei Neumünster ist nach einem Unfall in Fahrtrichtung Norden momentan voll gesperrt. Ein Lkw kam nach Polizeiangaben gegen 15 Uhr zwischen Neumünster Mitte und Neumünster Nord aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei riss der Tank des Fahrzeugs und Diesel trat aus.

Julia Carstens 08.12.2016

Mit 47 Ja-Stimmen bei nur einem Nein bestätigte der CDU-Kreisparteitag Wolf Rüdiger ehrs am Mittwochabend in Neumünster als Vorsitzenden und stärkte damit gleichzeitig dem christdemokratischen Landtagskandidaten den Rücken.

Sabine Nitschke 08.12.2016