Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster „Er hat ja viel auf die Fresse gekriegt“
Lokales Neumünster „Er hat ja viel auf die Fresse gekriegt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 29.11.2019
Von Thorsten Geil
Olaf Tauras hört 2021 als Oberbürgermeister auf. Seine Stadträte Carsten Hillgruber (SPD) und Oliver Dörflinger (CDU, von rechts) werden als mögliche Nachfoge-Kandidaten gehandelt. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

"Für diese Arbeit haben wir bis zur Wahl im Frühsommer 2021 ausreichend Zeit“, sagte Wolf Rüdiger Fehrs weiter. Die CDU sei Tauras für bisher ze...

Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättinger hat die Schülerin Alice Hakimy (17) von der Immanuel-Kant-Schule ausgezeichnet. Auf einer Benefizveranstaltung des Zonta-Clubs Neumünster überreichte sie ihr eine Urkunde.

Thorsten Geil 29.11.2019

Zwölf Jahre sollen genug sein: Olaf Tauras (CDU) wird sich 2021 nicht erneut um das Amt des Oberbürgermeisters von Neumünster bewerben. Das hat er am Donnerstag offiziell bekannt gegeben. Als Grund nannte er, mit dann 54 Jahren noch einmal eine neue Herausforderung suchen zu wollen.

Thorsten Geil 28.11.2019

Die zweimonatige Umzugsphase ist abgeschlossen: Am Donnerstagvormittag eröffnete die Diakonie Altholstein den neuen Standort des Sozialkaufhauses Anziehungspunkt an der Wasbeker Straße. In den Räumen des ehemaligen Sky-Marktes sind die verschiedenen Angebote nun enger zusammengerückt.

Clemens Behr 28.11.2019