Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Neumünster: Der Spielplatz ist einmalig
Lokales Neumünster Neumünster: Der Spielplatz ist einmalig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 08.11.2019
Von Benjamin Steinhausen
Osterhofpark Neumünster: Der Spielplatz ist einmalig. Lynn (4, von links), Jasper, Anna und Marjella (alle 3) nutzten das Lädchen für ihr Spiel. Quelle: Benjamin Steinhausen
Neumünster

Die Kinder der Kindertagesstätte Gartenstadt Neumünster haben riesigen Spaß gehabt, als sie am Freitag als erste die nagelneuen Spielgeräte auf dem modernisierten Spielplatz im Osterhofpark testen durften. Stadtplanerin Janine Merkel und Stadtbaurat Thorsten Kubiak gaben am Freitag die neugestaltete Spielfläche im Stadtteilzentrum offiziell frei.

„Die Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Dock.24 und das Grünflächenamt haben bei der Ideenumsetzung zusammengearbeitet, die Kritik der Kinder am alten Spielplatz ernstgenommen und ihre Wünsche für den neuen berücksichtigt“, sagte Kubiak.

Spielplatz im Osterhofpark Neumünster 2500 Quadratmeter groß

Anfang dieses Jahres gingen die Pläne durch die Gremien, im Juni war Baubeginn. Ende Oktober war der Spielplatz fertig. Nun sind auch alle sicherheitsspezifischen Abnahmen durch.

Der Spielplatz ist 2500 Quadratmeter groß und offen gestaltet. „Wir haben auch neue wassergebundene Wege erstellt und die Zuwegung im Ganzen verbessert“, sagte Planerin Merkel.

600 Kubikmeter Boden hat die beauftragte Firma zunächst abgetragen. „Die Geräte kamen vormontiert mit zwei Lastwagen an, die haben wir per Teleskoplader aufgestellt und einbetoniert“, sagte Claas Dreeßen von der Firma. Nach dem der Beton ausgehärtet war, kamen 300 Kubikmeter Fallschutzsand in einer Stärke von 40 Zentimetern auf die Fläche.

Spielplatz im Osterhofpark Neumünster für Kinder bis zwölf Jahre

Der Spielplatz ist geeignet für Kinder und Jugendliche bis zwölf Jahre. Die Kinder der Kita Gartenstadt vergnügten sich am Freitag auf den Holzspielgeräten und in der Sandbaustelle samt Kran. Sie sausten die Rutsche herunter, kamen auf der vier Meter hohen Hochschaukel in Schwung oder fuhren mit der 30 Meter langen Doppelseilbahn – und die ist der Höhepunkt auf dem Spielplatz und bisher einzigartig in Neumünster.

„Wir wollten Action auf dem Spielplatz. Die Kinder hatten sich eine Achterbahn gewünscht. Die umzusetzen, war dann doch nicht möglich. So haben wir uns für die Seilbahn entschieden“, erzählte Janine Merkel.

Antje Leimbach, Leiterin der Kita Gartenstadt, ist begeistert von dem neuen Spielplatz. „Den nutzen wir künftig regelmäßig“, versicherte sie.

Neben dem Spielplatz im Osterhofpark Neumünster gibt es gut 70 weitere Spielplätze

Auch Stadtteilvorsteher Martin Kriese ist sehr angetan, auch wenn er die Modernisierung des Spielplatzes am Ahornweg priorisiert hätte. „Aber das Resultat hier kann sich wirklich sehen lassen.“

Ralf-Josef Schnittker, Leiter des Tiefbau- und Grünflächenamtes der Stadt, mahnte in Richtung Kommunalpolitik, dass der Spielplatz im Osterhofpark nun Maßstab sein muss für andere. „Diese Qualität müssen wir durchhalten und dürfen künftig bei den 77 Spielplätzen in der Stadt keine halben Sachen machen.“ Die Politik habe aber extra den Etat für diese Zwecke aufgestockt, berichtete Ratsherr Wolf Rüdiger Fehrs.

Am Spielplatz im Osterhofpark Neumünster wurden neue Lampen installiert

225 000 Euro - darunter 80 000 Euro für die Spielgeräte - hat die Modernisierung des Spielplatzes im Osterhofpark gekostet. Die Stadt setzte in dem Zuge aber auch weitere Wünsche von Bürgern um. So hat die Stadt zehn neue Leuchtmittel aufstellen lassen, um die Beleuchtung im Park zu verbessern.

Künftig ist vorgesehen, Möblierung und Freizeitgeräte zu installieren. „Weiterhin planen wir, die Zuwegung weiter zu optimieren und unter anderem einen Zugang in den Park auf der Nordseite zu realisieren“, so Stadtrat Kubiak.

Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Polizei und Feuerwehr wurden am Donnerstag um 21.30 Uhr in Neumünster alarmiert, weil in der Goebenstraße ein Auto brannte. Die Flammen im Innenraum des Autos konnten schnell gelöscht werden, nun fahndet die Polizei nach einem möglichen Täter.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.11.2019

35 Autoren, Illustratoren und Theatergruppen machen sich im November wieder auf den Weg, um in ganz Schleswig-Holstein bei mehr als 15.000 Kindern und Jugendlichen die Lust an Literatur, Geschichten und dem Erzählen zu wecken. Drei Autorinnen kommen auch nach Neumünster...

Clemens Behr 08.11.2019

Von Donnerstag bis Sonntag, 7. bis 10. November, findet zum 57. Mal der Trakehner Hengstmarkt statt. Zahlreiche Zuschauer waren am Donnerstag zu den Holstenhallen Neumünster gekommen und wollten die diesjährigen Körkandidaten zu Gesicht bekommen. 37 Junghengster präsentierten sich auf hartem Geläuf.

Clemens Behr 07.11.2019