Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Outlet-Center kassiert Parkgebühren
Lokales Neumünster Outlet-Center kassiert Parkgebühren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 20.02.2019
Von Thorsten Geil
Das Designer Outlet Neumünster. Quelle: pae: Uwe Paesler
Anzeige
Neumünster

Am vergangenen Freitag wurden Parkscheinautomaten scharf geschaltet, auch im Parkhaus des Centers. Jeder Autofahrer muss ein Tagesticket für drei Euro ziehen und es ins Auto legen.

Nur für Parken über 90 Minuten

„Die Parkplätze sind nur für Kunden kostenpflichtig, die länger als 90 Minuten parken möchten“, teilte Marketingmanager Torsten Wiegelmann auf Anfrage mit. Wer früher wieder fährt, kann sich die drei Euro erstatten lassen. Kunden mit Behinderung parken weiter kostenlos.

Anzeige

Als Begründung teilte Wiegelmann mit: „Wir möchten unseren Kunden ausreichende und gut zugängliche Parkmöglichkeiten in fußläufiger Entfernung von unseren Geschäften bieten.“ Einen Rückgang der Besucherzahlen erwarte man nicht, die Gebühr sei ja moderat.

Ein Parkmanager werde die Tickets kontrollieren und an Autos ohne Ticket eine Zahlungserinnerung anbringen. „Bei wiederholtem Nichtentrichten der Gebühr behalten wir uns vor, weitere Maßnahmen zu ergreifen“, so Wiegelmann.

75 Euro Strafgebühr werden kolportiert

In den Sozialen Netzwerken im Internet wird kolportiert, es werde eine Strafgebühr von 75 Euro fällig. Dazu äußerte Wiegelmann sich nicht.

Welle der Empörung

Durch Facebook & Co braust eine Welle der Empörung. „Jetzt fehlt nur noch, dass man für die Benutzung der Toiletten bezahlen muss“, schreibt eine Frau auf Facebook.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Susanne Wittorf 19.02.2019
Thorsten Geil 19.02.2019
Thorsten Geil 19.02.2019
Anzeige