Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Pinguine waren im Tierpark unter sich
Lokales Neumünster Pinguine waren im Tierpark unter sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 20.02.2019
Von Thorsten Geil
Höhepunkt des Tages: Die Pinguinklasse besucht die Pinguine im Wasser. Astrid Gösken vom Tierpark, Klassenlehrerin Katrin Plendl-Jeß und Schulassistentin Simone Blöcker freuen sich mit. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

MiSch ist ein Projekt unserer Zeitung, das die Lese- und Medienkompetenz von Schülern fördert. Drei Wochen lang kommen die Kieler Nachrichten in die Klassenräume, und das in 84 Klassen.

In erster Linie machen dritte und vierte Klassen dabei mit. Kooperationspartner sind die Förde Sparkasse und die Sparkasse Südholstein. Letztere hatte auch den Besuch der Sventana-Schüler als Sonder-Event ermöglicht.

Der Tag der Neun- und Zehnjährigen Bornhöveder im Tierpark begann mit einem Besuch in der Zooschule, wo ihnen Mitarbeiterin Astrid Gösken etwas über den Zoo und seine Tiere berichtete. Natürlich standen die Pinguine im Blickpunkt des Interesses.

Pinguine können sehr tief tauchen

Da erfuhren sie beispielsweise, dass Pinguine bis zu 55 Meter tief tauchen können und zwar minutenlang. Sie werden bis zu 1,30 Meter groß – wenn auch nicht die etwas kleineren Humboldt-Pinguine des Tierparks.

Noch spannender war aber der Rundgang durch den Tierpark, der die Klasse zuerst zu den Seehunden und dann endlich zu den Pinguinen führte.

Das lustige Pinguin-Ei war sehr spannend

Die interessierten sich nicht sonderlich für ihre „Klassenkameraden“; sie schwammen und tauchten seelenruhig ihre Runden. An der Panoramascheibe kamen sie aber ständig bei den Kindern vorbeigetaucht und zeigten, wie toll sie sich unter Wasser bewegen können. Das lustige Pinguin-Ei, das Astrid Gösken ihnen zeigte, war auch sehr spannend.

Klassenlehrerin Katrin Plendl-Jeß fand den Besuch im Tierpark einen tollen Ausflug. Aber auch das MiSch-Projekt an sich komme bei den Kindern gut an. „Wir gucken jeden Tag beim Zeitungs-Frühstück die Kieler Nachrichten durch.“

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Weitere Fotos vom Besuch der 3a der Sventana-Schule Bornhöved im Tierpark Neumünster.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Neumünster Konzert in der Stadthalle - Stefan Mross kommt mit Stars

Der bekannte Entertainer Stefan Mross setzt in diesem Jahr seine Live-Tournee „Immer wieder sonntags unterwegs“ fort und begrüßt auf der Bühne im Festsaal der Stadthalle Neumünster einige Gäste. Mit dabei sind Die Ladiner, Bata Illic, Anna-Carina Woitschack und als Stargast Maximilian Arland.

Thorsten Geil 20.02.2019

Auf einem Supermarktparkplatz soll der Angeklagte auf seine ehemalige Lebensgefährtin losgegangen sein. Ab Mittwoch steht er wegen versuchten Mordes vor dem Kieler Landgericht.

20.02.2019

Im Rathaus von Neumünster wird gerade diskutiert, ob man die Parkgebühren in der Innenstadt abschaffen soll – auch weil die Center am Stadtrand kostenlose Parkplätze anbieten. Das ist vorbei: Das Designer Outlet-Center an der A7 kassiert neuerdings Parkgebühren. Pro Besuch werden drei Euro fällig.

Thorsten Geil 20.02.2019