Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Unbelehrbare Fahrzeugführer
Lokales Neumünster Unbelehrbare Fahrzeugführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 15.04.2018
Zwei Unbelehrbare stoppte die Polizei auf der A7 - mehrmals. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Neumünster

Bei der Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, dass ein Haftbefehl wegen Fahrens ohne Führerschein ausgestellt worden war.

Beiden untersagte die Polizei die Weiterfahrt, den Fahrer zeigten die Beamten zudem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis an. Der Ältere musste die Beamten im Anschluss zur Justizvollzugsanstalt Neumünster zur Zahlung eines Geldbetrages begleiten, so musste der Haftbefehl nicht mehr vollstreckt werden.

Anzeige

Allerdings wurden beide Männer noch einmal darauf hingewiesen, dass sie nicht mehr mit einem Auto fahren dürfen.

Wenig später entdeckten Polizisten den Mercedes der Männer wieder auf der A7. Nun saß der 28-Jährige am Steuer. Die Polizisten stellten daraufhin den Fahrzeugschlüssel sicher.

Der Ältere kann nun erneut mit einer Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Von KN

Sabine Nitschke 12.04.2018
Sabine Nitschke 12.04.2018
Sabine Nitschke 11.04.2018