Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Eine musikalische Gaunerjagd
Lokales Neumünster Eine musikalische Gaunerjagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 19.11.2019
Von Thorsten Geil
Das Ensemble des Räuber Hotzenplotz Quelle: NB Neumünster
Neumünster

Einem alten Großmütterchen an seinem Geburtstag die Kaffeemühle zu klauen – so etwas Gemeines kann nur einem einfallen: dem berüchtigten und mit sieben Säbeln und einer Pfefferpistole bewaffneten Räuber Hotzenplotz. Wachtmeister Dimpfelmoser ist machtlos gegen diesen Fiesling und tröstet sich mit Himbeergeist, während Kasperl und Seppel auf eigene Faust das Verbrechen an ihrer Großmutter rächen wollen. Am Ende wird bestimmt alles gut.

Das Stück ist auf Hochdeutsch

Mit witzigen Dialogen, turbulenten Szenen und vielen Ohrwürmern führt diese musikalische Gaunerjagd durch den Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler. Es ist nach Angaben der NBN geeignet für Kinder ab vier Jahren und wird in hochdeutscher Sprache aufgeführt. Die Regie führt Philip Lüsebrink.

Die weiteren Aufführungstermine und die Kartenpreise gibt es hier.

Immer informiert: Alle Nachrichten aus Neumünster finden Sie hier.

Friedrich-Ebert-Klinik - Neue Leitung wendet Schließung ab

Ein Jahr lang hatte das Friedrich-Ebert-Krankenhaus nach einer Nachfolge auf dem Leitungsposten der Kinder- und Jugendpsychiatrie gefahndet. Nach langer Suche hat man eine interne Lösung gefunden. Christiane Petersen und Claudia Grosse-Freese wendeten damit eine vorübergehende Schließung ab.

Clemens Behr 19.11.2019

Der Lübeck-Fluch ist verjagt. Vier Niederlagen in Folge gegen Teams aus der Hansestadt belasteten die PSV-Seele. Das 0:0 gegen den VfB Lübeck II in der Fußball-Oberliga sorgte beim PSV Neumünster trotz Dunkelheit und Dauerregen für aufgehellte Mienen.

19.11.2019

In der Fußball-Verbandsliga West kam der TuS Nortorf im Verfolgerduell bei der Kaltenkirchener TS mit 2:7 mächtig unter die Räder. „Ich weiß nicht, was das heute war“, sagte Nortorfs Coach Fabian Doege. Ein Ausrufezeichen setzte hingegen der PSV Neumünster II mit dem 2:1-Sieg beim TuS Bargstedt.

Andrè Haase 19.11.2019