Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Restmüllcontainer brannten in Neumünster
Lokales Neumünster Restmüllcontainer brannten in Neumünster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 12.01.2020
Von Thomas Paterjey
Symbolfoto Feuerwehr Quelle: Ulf Dahl
Neumünster

Rund eine halbe Stunde nach dem ersten Brand standen auf dem Hof des gegenüberliegenden Gebäudes ebenfalls Restmüllcontainer in Flammen. Wohngebäude waren laut Polizei nicht in Gefahr.

Die Feuerwehr konnte beide Containerbrände schnell löschen.

Die Polizei geht von Sachbeschädigungen durch Feuer aus. Zeugen sollen sich unter Tel. 04321/9450 melden.

Weitere Nachrichten aus Neumünster

Großes bürgerliches Engagement attestierte Olaf Tauras den Neumünsteranern im Rahmen des 18. Neujahrsempfangs der Stadt am Freitagabend im Museum Tuch + Technik. 350 Besucher lauschten interessiert seiner Bilanz aus positiven Entwicklungen.

Susanne Wittorf 12.01.2020

Der Klimawandel entwickelt sich auch in der Busreisen-Branche zum Thema. Das Unternehmen Peters-Reisen will verstärkt den Faktor Nachhaltigkeit hervorheben, kündigte Juniorchef Finn Peters am Wochenende während der Reise-Show des Wasbeker Unternehmens in den Holstenhallen Neumünster an.

Sven Tietgen 11.01.2020

Es sind die größten Tanz-Events in Schleswig-Holstein: Den Ball des Sports und den Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen sowie das Neujahreskonzert des Mädchen-Musikzugs in der Stadthalle Neumünster werden an die 10.000 Gäste besuchen. Wir sagen, wo es noch Karten gibt.

Laura Treffenfeld 11.01.2020