Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Effizienzhaus im Inneren
Lokales Neumünster Effizienzhaus im Inneren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 29.06.2015
Von Sabine Nitschke
Weihten das Energiesparmobil Mobil ein: Geschäftsführer Dr. Winfried Dittmann (von links) , Ausstellungsleiterin Swea Evers und Vereinsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Block. Quelle: Sabine Nitschke
Neumünster

Das besteht aus einem 7,5 Tonnen schweren Lkw samt Solarmodulen auf dem Dach, in dem Fragen zum Thema Stromsparen beantwortet werden, und einem 10,5 Tonnen wiegenden Anhänger, in dem es um das mitdenkende, intelligente Smarthome geht. Die Grundanschaffung kam mit 30000 Euro preiswert: Das Gespann konnte nach Auslaufen eines Landesprojektes gebraucht vom Nabu Niedersachsen erstanden werden.

 „In die Lackierung, Aufarbeitung und Neuausstattung haben wir 125000 Euro investiert“, erläuterte SHeff-Z-Geschäftsführer Dr. Winfried Dittmann. Das Innenleben besteht aus einem Effizienzhaus, Wärmepumpenmodell, U-Wert-Simulator zum Check von Wanddämmungen und eben Smarthome-Bauteilen.

 „Damit sind wir jetzt flächendeckend vertreten“, sprach SHeff-Z-Vereinsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Block. Von den 56 Vereinsmitgliedern kann das Gespann (mit zwei Beratern) für 1400 Euro plus Mehrwertsteuer am ersten Tag, ab dem zweiten für 1000 Euro gebucht werden; allein der Lkw (ein Berater) kostet 1000 Euro. Auch Nichtmitglieder können buchen.

 Im Einsatz wird das Mobil am Sonntag zum Beispiel auf dem Lindhof, Versuchsgut der Christian-Albrechts-Universität, bei Lindhöft sein, am 15. Juli in Preetz, im August und September beim Rendsburger Herbst und auf der Norla.sn

Neumünster Jobcenter vermittelt Förderung für Arbeitgeber Eine Chance für Langzeitarbeitslose

Sie sind schon seit einiger Zeit arbeitslos, haben keinen Berufsabschluss, sind über 35 Jahre alt, und die Prognose, eine neue Arbeit zu finden, sind eher schlecht. Ein neues Bundesprogramm soll jetzt auch in Neumünster helfen, dieser Gruppe von Langzeitarbeitslosen doch eine Chance zu geben. Arbeitgeber, die sie für zwei Jahre einstellen, bekommen nicht nur einen Lohnkostenzuschuss, das Jobcenter bietet auch eine individuelle Beratung an.

Anja Rüstmann 29.06.2015
Neumünster Festival hinter dem Caspar-von-Saldern-Haus Im Park gibt es wieder Jazz

Das Ambiente ist einmalig: Im malerischen Park hinter dem historischen Caspar-von-Saldern-Haus, ein bisschen verträumt, umsäumt von Bäumen auf der großzügigen Rasenfläche wird zum siebten Mal das Festival stattfinden. Jazz im Park wird organisiert von der Musikschule und dem Jazz-Club Neumünster. Wieder am letzten Sonntag vor den Sommerferien (12. Juli), wieder bei freiem Eintritt, wieder mit hochkarätigen Bands, wieder fürs breite Publikum. Doch Neuerungen gibt es auch.

Anja Rüstmann 28.06.2015

Was für ein Juni: Viel Regen, Gewitter, richtig sommerliche Temperaturen waren fast immer Fehlanzeige. Sonnabend wird es wohl etwas besser, Gewitterrisiko besteht vermutlich immer noch, Regen kann’s sowieso geben. Der Hundertjährige Kalender sagt für die nächsten Tage schlicht voraus: „Es regnet“. Und das zum Siebenschläfertag! Stehen uns sieben Wochen Regen bevor? Kann denn niemand mal Mut machen, was das Sommerwetter angeht?

Anja Rüstmann 26.06.2015