Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Schwarzfahrerin greift Polizisten an
Lokales Neumünster Schwarzfahrerin greift Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 10.10.2019
Von Thorsten Geil
Luftbild vom Bahnhof in Neumünster Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Neumünster

Die Frau hatte keinen Fahrschein, wollte sich nicht ausweisen, den Zug nicht verlassen und schlug plötzlich in Richtung einer Beamtin. Sie musste fixiert werden und leistete immer wieder Widerstand, so die Bundespolizei.

Verfahren eingeleitet

In ihrem Gepäck fanden die Beamten einen Ausweis der 27-jährigen Frau und konnten nun ein Verfahren wegen der Erschleichung von Leistungen und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte einleiten.

Anzeige

Die Frau kam ins Krankenhaus Neumünster

Da die Frau plötzlich sagte, dass sie "Stimmen hörte", wurde sie auf Anordnung einer Amtsärztin ins Krankenhaus eingewiesen. Der Vorfall ereignete sich nach Auskunft der Bundespolizei am Mittwoch um die Mittagszeit.

Famous Tattoo Neumünster - Aufruf zur Demo gegen Tätowier-Studio
Thorsten Geil 10.10.2019
Thorsten Geil 09.10.2019
Selbsthilfe in Neumünster - Repair Café wird fünf Jahre alt
Nora Saric 09.10.2019