Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Helmut-Loose-Platz wird gesperrt
Lokales Neumünster Helmut-Loose-Platz wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 26.04.2019
Von Thorsten Geil
So etwa soll der künftige Kreisverkehr an der jetzigen Kreuzung Wilhelminenstraße/Hürsland aussehen. Quelle: Archiv
Anzeige
Neumünster

Für die Baumaßnahme wird der ganze Kreuzungsbereich Wilhelminenstraße / Hürsland für vier bis fünf Monate voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird über Kieler Straße, Preetzer Landstraße und Norderdorfkamp umgeleitet, teilt die Stadt Neumünster mit.

Anlieger können fahren

Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle möglich. Genutzt werden kann auch die  Verbindung Am Kamp/Rüschdal und die Verbindung Hürsland/Wilhelminenstraße. Die Geschäfte, Praxen und Dienstleister sind weiterhin erreichbar. Es wird Neumünsters erster Kreisverkehr werden.

Anzeige

Alle Informationen zu den Buslinien und den  Ersatzhaltestellen sollen ab Montag, 29. April, im Internet unter www.stadtwerke-neumuenster.de/verkehr/fahrplaeneaktuelles einzusehen sein.

Thorsten Geil 26.04.2019
Thorsten Geil 26.04.2019
Thorsten Geil 26.04.2019