Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Erinnerung an Stolpersteine
Lokales Neumünster Erinnerung an Stolpersteine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 21.11.2019
Von Clemens Behr
Stolpersteine vor dem Haus an der Kieler Straße 21 in Neumünster. Quelle: Clemens Behr
Neumünster

Auch in Neumünster gibt es sie: Die Stolpersteine. 1992 begann der Kölner Künstler Gunter Demnig das Projekt. Mit den etwa zehn mal zehn Zentim...

Insgesamt 31 Jubilare hat die Lebenshilfe für jahrelange Mitarbeit in der Tagesförderstätte Neumünster geehrt. Bernd Sandfort, Geschäftsführer der Lebenshilfe, überreichte den Jubilaren ihre Urkunden. Einer von ihnen wurde sogar für ein halbes Jahrhundert Mitarbeit in der Lebenshilfe ausgezeichnet.

Clemens Behr 21.11.2019

Äußerlich hat sich auf dem Bahngelände an der Brückenstraße seit dem Spatenstich für das Kombiverkehrsterminal im Mai noch nicht viel getan, aber hinter den Kulissen wird gearbeitet. Wenn es gut läuft, fährt im Januar der erste Zug mit bis zu 30 Containern und Wechselbrücken nach Herne (und zurück).

Thorsten Geil 20.11.2019

1989 hat die Uno die Kinderrechtskonvention verabschiedet und damit die ganz eigenen Bedürfnisse und Interessen der Kinder weltweit betont. Zum 30. Geburtstag haben sich 16 Kindertagesstätten und die Grundschule Gartenstadt Gedanken über die Kinderrechte gemacht und sie auf vielen Wimpeln verewigt.

Thorsten Geil 20.11.2019