Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Mann in Neumünster mit Messer verletzt
Lokales Neumünster Mann in Neumünster mit Messer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 25.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
In Neumünster wurde ein Mann bei einem Streit mit einem Messer verletzt. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolbild)
Neumünster

Die Bundespolizisten leisteten erste Hilfe. Der Mann, ein 37-jährigen Eritreer, hatte Verletzungen am Arm.

Eine Nahbereichsfahndung nach dem Tatverdächtigen blieb erfolglos. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,19.

Weitere Nachrichten aus Neumünster lesen Sie hier.

Mit dem symbolischen Spatenstich hat der Bau des neuen Graf-Recke-Quartiers in Neumünster auch offiziell Fahrt aufgenommen. Im Stadtteil Brachenfeld entsteht ein neues Wohnquartier, in dem Senioren mit und ohne Betreuung und Pflege, Demenzkranke, Behinderte und Kita-Kinder miteinander leben werden.

Thorsten Geil 25.11.2019

Ein buntes Ensemble verschiedenster Sänger hat sich beim Opernprojekt der Musikschule Neumünster unter der Organisation von Skye Großkopf zusammengetan. Am ersten Adventswochenende werden Ausschnitte aus den Opern "Orpheus und Eurydike" von Chr. W. Gluck und "Undine" von A. Lortzing gezeigt.

Clemens Behr 25.11.2019

Die Autorin Anne Müller kommt am Mittwoch, 27. November, zu einer Lesung aus ihrem Roman „Sommer in Super 8“ in die Stadtbücherei Neumünster. Das Buch schildert eine Jugend in Angeln während der sechziger und siebziger Jahre.

Clemens Behr 25.11.2019