Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Zwei Verletzte kamen ins Krankenhaus
Lokales Neumünster Zwei Verletzte kamen ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 10.04.2019
Foto: Bei zwei Unfällen in Neumünster wurden zwei Menschen verletzt.
Bei zwei Unfällen in Neumünster wurden zwei Menschen verletzt. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Neumünster

Wie die Polizei mitteilte, übersah der Fahrer (22) eines VW Polo am Dienstag gegen 5.50 Uhr auf dem Stoverweg einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Transporter und kollidierte mit dem Heck. Noch ist unklar, weshalb er das geparkte Fahrzeug übersah. Hinweise auf Alkoholeinfluss liegen nicht vor.

Der Polo musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt. Der Fahrer wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht.

Radfahrer in Neumünster angefahren

Bereits am Dienstag um 16.30 Uhr wurde ein 15-jähriger Radfahrer an der Ecke Wittorfer Straße / Schützenstraße verletzt. Er kam ebenfalls mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Fahrerin (43) eines Renault hat ihn beim rechts in die Schützenstraße abbiegen übersehen. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Von KN-online

Sven Tietgen 10.04.2019
Thorsten Geil 10.04.2019
Thorsten Geil 10.04.2019