Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Große Multivisions-Show mit Arved Fuchs
Lokales Neumünster Große Multivisions-Show mit Arved Fuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 11.10.2019
Von Thorsten Geil
Der Abenteuerer Arved Fuchs kommt in die Waldorfschule nach Neumünster. Quelle: Uwe Rattay
Neumünster

Arved Fuchs berichtet von seiner etwa 18-monatigen Expedition rund um das Kap Hoorn bis in die Antarktis, alles mit kleiner Crew auf seinem Expeditionssegler "Dagmar Aaen". Die Bilder zeigen eindrucksvoll die Kraft des Meeres, die Rauhheit der Stürme, die Schönheiten der Naturlandschaften und den täglichen Kampf mit den Naturgewalten auf engstem Raum.

Arved Fuchs kommt in die Waldorfschule nach Neumünster

Seit Jahrzehnten bereist Arved Fuchs die Polargebiete und weiß darum aus erster Hand über den Wandel dieser Regionen zu berichten.

Lesen Sie hier alles Artikel auf KN-online rund um Arved Fuchs, seine Expeditionen und Projekte

Karten für diesen Vortrag, der um 19 Uhr beginnt, gibt es für 20 Euro im Vorverkauf im Autohaus Fröhling an der Kieler Straße 239 (Abendkasse 23 Euro).

Immer informiert: hier gibt es mehr Nachrichten aus Neumünster und Umgebung

Etwa 550 Menschen kommen jedes Jahr in die Suchtberatungsstelle Neumünster. „Und die Tendenz sieht nicht gut aus. Die Zahlen der Betroffenen steigen über alle Süchte hinweg“, sagt Stefan van der Elst von der Beratungsstelle. Die größte Gruppe stellen mit 37 Prozent die Menschen mit Alkoholproblemen.

Thorsten Geil 10.10.2019

Zum Treffpunkt für Freunde hochwertiger Handwerkskunst wird das Museum Tuch + Technik in Neumünster am Wochenende, 12. und 13. Oktober 2019: Der Webermarkt bietet meist handgefertigte Kreationen aus feiner Seide, flauschigen Wollstoffen und rustikalen Leinen- und Baumwollgeweben.

Thorsten Geil 10.10.2019

Der Krankenstand ist 2018 in Neumünster leicht gestiegen, nämlich von 4,4 auf 4,6 Prozent. Das sind Zahlen der Krankenkasse DAK-Gesundheit und betreffen die Mitglieder, die Arbeitnehmer sind und sich eine Krankschreibung holen müssen. Die Neumünsteraner bleiben Schlusslicht in Schleswig-Holstein.

Thorsten Geil 10.10.2019