Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Wimpelketten für die Kinderrechte
Lokales Neumünster Wimpelketten für die Kinderrechte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 20.11.2019
Von Thorsten Geil
Jörg Asmussen (Stadt, von links), Kirsten Göpner (Kita St. Elisabeth), Stadtrat Carsten Hillgruber, Lindita Rexhepi, Melanie Lüdtke und Beate Schultz (alle von der Stadt) zeigen eine Wimpelkette. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

Auf Anregung des Deutschen Kinderhilfswerks beschäftigen sich derzeit Kinder in ganz Deutschland mit diesem Thema. In Neumünster haben die Erziehe...

Die Bundespolizisten im Bahnhof Neumünster wurden zu einem Einsatz in den kleinen Supermarkt der Bahn am Bahnhof gerufen, weil dort ein Diebstahl gemeldet wurde. Die Beamten konnten durch die Befragung von Zeugen ermitteln, dass ein Mann dort eine Wodkaflasche gestohlen hatte.

Thorsten Geil 20.11.2019
Polizei-Handpuppentheater - 65 Jahre Verkehrserziehung auf der Bühne

Am Dienstag feierte die Polizei-Handpuppenbühne Neumünster im Museum Tuch und Technik ihr 65-Jähiges Bestehen. Die Jubiläumsaufführung vor Gästen der Stadt, Polizei und 60 Kindern der Kita Schwedenhaus zeigte: Das Konzept der Verkehrserziehung ist nicht aus der Zeit gefallen.

Clemens Behr 20.11.2019

"Der Räuber Hotzenplotz - Eine musikalische Gaunerjagd" heißt in diesem Jahr das Kinderstück der Niederdeutschen Bühne Neumünster. Es feiert seine Premiere am Sonntag, 24. November, um 16 Uhr im Studio-Theater der NBN an der Klosterstraße 12.

Thorsten Geil 19.11.2019