Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Klare Worte gegen Krieg und Ausgrenzung
Lokales Neumünster Klare Worte gegen Krieg und Ausgrenzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 17.11.2019
Von Susanne Wittorf
Rund 100 Besucher verfolgen die Kranzniederlegung durch Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger und Oberbürgermeister Olaf Tauras an der Gedenkplatte am Friedenshain. Quelle: Susanne Wittorf
Neumünster

Ort der Reden und Kranzniederlegungen war der Friedenshain im Stadtwald von Neumünster. Vor 32 Jahren von Helden- in Friedenshain umbenannt, bot...

Zwei Betrunkene haben am Wochenende Unfälle in Neumünster verursacht. Ein betrunkener Radfahrer wurde von einem Auto erfasst, als er über eine rote Ampel fuhr. Eine betrunkene Autofahrerin beschädigte beim Rangieren ein Verkehrszeichen.

17.11.2019
"Stadt der Vielfalt" - So schön ist Neumünster

Der Neumünsteraner Fotograf und Mediendesigner Michael Ermel hat einen neuen Bildband herausgebracht: "Neumünster - Stadt der Vielfalt", heißt das 88-seitige Werk im Taschenbuchformat mit vielen Fotos und ergänzenden Informationen über die Stadt an der Schwale. Es zeigt: So schön ist Neumünster.

Thorsten Geil 16.11.2019
Nah an der Wohnbebauung - Wolf riss wieder Schafe in Wasbek

Schäfer Jochen Seligmann verliert die Lust an seiner Arbeit. In der Nacht zu Mittwoch wurde seine Herde erneut angegriffen. Er fand ein totes Schaf auf der Weide in Wasbek bei Neumünster - keine 100 Meter von einem Wohnhaus entfernt. „Das wird wieder der Wolf gewesen sein“, sagt Seligmann.

Thorsten Geil 15.11.2019