Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Zu schnell: Auto überschlug sich auf A7
Lokales Neumünster Zu schnell: Auto überschlug sich auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 12.02.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Auf der A7 hat sich am Mittwochmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Autofahrer kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Quelle: Daniel Friederichs
Neumünster

Der Autofahrer kam nach Angaben der Polizei gegen 12 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und landete auf dem Grünstreifen.

Im Anschluss blieb die...

Verkaufsoffener Sonntag - Stoffköste und VR Classics

Das Reitturnier VR Classics in den Holstenhallen und die Stoffköste bilden den Rahmen für den ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres. Am 16. Februar öffnen die Geschäfte in Neumünster von 12 bis 17 Uhr. Die Stoffköste auf dem Kleinflecken läuft von 11 bis 17 Uhr.

Thorsten Geil 12.02.2020
Rechtsrock in der Titanic - Runder Tisch: „Konzert verbieten“

Der Runde Tisch für Toleranz und Demokratie der Stadt (RTTD) hat sich zu dem geplanten Auftritt einer Rechtsrock-Band positioniert: „Das in der ,Titanic’ angekündigte Konzert darf nicht stattfinden.“ Die Stadt wird aufgefordert, das Konzert zu verbieten. Das hat der RTTD einstimmig beschlossen.

Thorsten Geil 11.02.2020
Warnstreik in Neumünster - Busse bleiben bis Donnerstag im Depot

Warnstreik in Neumünster: Am ersten Tag des dreitägigen Busfahrerstreiks bewegt sich in Neumünster nichts mehr. Alle Linienbusse der Stadtwerke Neumünster (SWN) sind in ihrem Depot an der Rendsburger Straße abgestellt. Dort werden sie voraussichtlich auch bis Donnerstag stehen bleiben.

Thorsten Geil 11.02.2020