Menü
Wetter wolkig
19°/ 10° wolkig
Lokales Nord-Ostsee-Kanal

Nachrichten vom Nord-Ostsee-Kanal (NOK)

Ein sturzbetrunkener Kapitän ist in der Nacht zum Donnerstag in Brunsbüttel von der Wasserschutzpolizei aus dem Verkehr gezogen worden. Der Mann hatte mit knapp drei Promille einen Unfall verursacht, wie die Polizeidirektion Itzehoe mitteilte.

16.05.2019

Das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" hat in der Nacht zum Sonnabend den Nord-Ostsee-Kanal passiert. Das 228 Meter lange Schiff ist in diesem Jahr das größte Passagierschiff auf der Wasserstraße.

Frank Behling 13.04.2019

Offenbar war das Frachtschiff zu schnell und sein Einfahrtswinkel zu steil: Am Sonntagmorgen, so berichtet die Polizei Kiel, ist ein 154 Meter langes Frachtschiff gegen 6.45 Uhr in die große Nordkammer der NOK-Schleuse in Kiel-Holtenau gefahren. Die Anlage am Nord-Ostsee-Kanal ist weiter nutzbar.

Niklas Wieczorek 09.04.2019
Live-Ansicht: NOK, Kieler Förde & Ostsee

Aktuelle Schiffspositionen

Mehr erfahren

Wartende Schiffe vor maroden Schleusen - lange hat sich Deutschland mit dem Nord-Ostsee-Kanal blamiert. Endlich läuft die Modernisierung der am meisten befahrenen künstlichen Seeschifffahrtsstraße der Welt. Verzögerungen haben auch mit Kreuzottern und Fledermäusen zu tun.

17.09.2018

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

Der Nord-Ostsee-Kanal sollte in diesem Jahr eigentlich wieder auf Kurs kommen. Doch die Bilanz der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt für das erste Halbjahr bedeutet erneut einen Dämpfer. Die Verkehrszahlen sind demnach deutlich eingebrochen. Makler fordern den zügigen Kanalausbau.

Frank Behling 29.08.2018

Der Austausch der Dalben in den Weichen des Nord-Ostsee-Kanals ist abgeschlossen. Die letzten Rammschläge in den Weichen Breiholz und Oldenbüttel seien erledigt, teilte die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) am Montag mit.

13.08.2018

Freitagabend ist in Kiel erstmals eine pakistanische Lenkwaffenfregatte in den Nord-Ostsee-Kanal eingeschleust worden. Die „Aslat“ ist eines der modernsten Schiffe der Marine Pakistans, die seit Jahrzehnten erstmals wieder mit einem modernen Kampfschiff in der Ostsee operiert hat.

Frank Behling 03.08.2018

Die Korvette "Erfurt" ist auf dem Weg zur Nordsee. In Wilhelmshaven sollen Propeller und Wellen des Schiffes jetzt untersucht werden. Seit einer Grundberührung bei einem Nato-Einsatz im Baltikum machen die Propeller seltsame Geräusche.

Frank Behling 12.06.2018

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Fünf Offiziere des Kreuzfahrtschiffes "Saga Sapphire" haben die Kanalpassage ihres Ozeanriesens für einen Fahrradausflug genutzt. Das Team stieg in Kiel in der Schleuse aus und trat für einen guten Zweck mit dem Fahrrad gegen ihr Schiff an.

Frank Behling 18.05.2018

Am Dienstagmorgen sind die Arbeiten zur Verfüllung der kleinen Schleusen in Kiel-Holtenau angelaufen. Der Hamburger Schwimmkran „Enak“ hat dafür mit dem Ausbau der Schleusentore begonnen.

15.05.2018

Zwei gewaltige Rumpfsektionen werden am Sonnabend durch den Nord-Ostsee-Kanal geschleppt. Dabei handelt es sich um Bug-Blöcke für ein neues Kreuzfahrtschiff der Meyer-Werft. Die in Polen gebauten Sektionen sollen Anfang der Woche in Papenburg eintreffen und dort im Baudock mit dem in Rostock vorgefertigten Mittelteil des Rumpfes verschweißt werden.

Frank Behling 12.05.2018

Ein Schiff ist in der Nacht zum Sonntag mit der Großen Nordschleuse in Brunsbüttel kollidiert. Das Schiff blieb laut Polizei unversehrt. An der Schleusenmauer entstand indes ein Schaden.

07.05.2018

Meistgelesen: Nord-Ostsee-Kanal

ANZEIGE - Sparen bei der Local Shopping-Week: Vom 25.05. - 01.06.2019 tolle Rabatte und Geschenk sichern. Am 25. Mai 2019 als Beilage in Ihren KN.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!