Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Nord-Ostsee-Kanal Wieder normaler Verkehr auf Nord-Ostsee-Kanal
Lokales Nord-Ostsee-Kanal Wieder normaler Verkehr auf Nord-Ostsee-Kanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 09.01.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Nach dem Zusammenstoß der Schwebefähre mit einem Frachter war der Verkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal eingestellt.  Die Schiffe legten eine Wartezeit ein. Quelle: Frank Behling
Rendsburg

Am Freitagmorgen war die Schwebefähre aus noch ungeklärter Ursache mit einem Frachter zusammengestoßen. Der Fährführer wurde schwer verletzt, der einzige Passagier leicht.

Der Schiffsverkehr auf dem Kanal und die für den Nord-Süd-Verkehr zwischen Deutschland und Dänemark wichtige Eisenbahnbrücke mussten rund zehn Stunden lang gesperrt werden, bis am Nachmittag alle Rettungs- und Bergungsmaßnahmen abgeschlossen waren.

Hier sehen Sie Bilder von dem Unfall an der Schwebefähre in Rendsburg.

Hier zeigen wir Ihnen ein Video von der Schwebefähre:

Hier sehen Sie den Zusammenstoß:

Mehr zum Thema
Rendsburg Rendsburger Schwebefähre Wind erschwerte die Rettung

Nach der Kollision mit einem Frachter fällt die Rendsburger Schwebefähre wohl bis Jahresende aus. Schwierige Windverhältnisse hatten die Rettung erschwert.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.01.2016

Mit der Frage, was alles hätte passieren können, wenn die Rendsburger Schwebefähre inmitten des Pendler- und Schülerverkehrs verunglückt wäre, mag sich keiner auseinandersetzen. Die Frage, wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, muss dagegen dringend beantwortet werden.

Frank Behling 08.01.2016

Dieses Unglück hätte noch weitaus schlimmer enden können. Die Rendsburger Schwebefähre ist am frühen Freitagmorgen gegen einen Frachter auf dem Nord-Ostsee-Kanal geprallt. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.01.2016

Der Nord-Ostsee-Kanal lässt die Krise hinter sich. Nach Jahren gesperrter Schleusen kann die maritime Wirtschaft zum Jahreswechsel aufatmen. Kurz vor Neujahr zählte das Erfassungssystem des Kanals 32122 Schiffe – damit lag die Zahl der Passagen 2015 nur um 1,4 Prozent unter dem Vorjahr.

Frank Behling 04.01.2016

An Bord des Schleppers "Felix" hat es am Sonnabend einen Brandalarm gegeben. Gegen 14 Uhr meldete die Besatzung eine Rauchentwicklung im Maschinenraum. Zu dem Zeitpunkt machte das Schiff gerade im Kreishafen Rendsburg fest. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Löschfahrzeugen und Rettungswagen an.

Frank Behling 02.01.2016

Zwei Schlepper mussten in der Nacht zum Montag einen havarierten Frachter im Nord-Ostsee-Kanal abschleppen. Das niederländische Handelsschiff hatte zuvor am Sonntagabend nahe Sehestedt einen Schaden an der Antriebsanlage erlitten und machte in der Ausweichstelle Königsförde fest.

Frank Behling 21.12.2015