Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Nord-Ostsee-Kanal Albig begrüßt Absage des Streiks
Lokales Nord-Ostsee-Kanal Albig begrüßt Absage des Streiks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 09.09.2013
Von Frank Behling
Der Streik der Schleusenmitarbeiter ist abgewehrt. Die Schiffe können den Nord-Ostsee-Kanal passieren. Quelle: Behling
Kiel

Der Streik am Nord-Ostsee-Kanal wird am Montag nicht beginnen. Dies teilte der für den Kanal zuständige Sachbereichsleiter von Verdi-Nord, Jochen...

Mehr zum Thema

Die bundesweit geplanten Streiks an den Schleusen von Kanälen und Flüssen in dieser Woche werden ausgesetzt. Die Gewerkschaft Verdi und die beteiligten Bundesministerien hätten sich auf neue Gespräche in dem Tarifstreit geeinigt, teilte die Gewerkschaft am Samstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.09.2013
Streik am Nord-Ostsee-Kanal - Verdi will Bundeszusagen prüfen

Können die ab Montag geplanten Schleusen-Streiks in ganz Deutschland doch noch abgewendet werden? Verdi prüft Zusagen von Bundesministerien, hält aber an den Streikplanungen fest. Im Norden sorgen sich Wirtschaft und Politik um den Nord-Ostsee-Kanal.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.09.2013

Der interne Verdi-Streit um die Streiks am Nord-Ostsee-Kanal zeigt zweierlei. Erstens: Die Führung einer großen Gewerkschaft pfeift im Zweifelsfall darauf, welche verheerenden regionalen Auswirkungen bundesweite Arbeitskämpfe haben können. Zweitens: Einige Verdi-Funktionäre aus Schleswig-Holstein sind im Konflikt um die Zukunft der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung inzwischen mit einem gesunden Pragmatismus unterwegs.

Christian Longardt 06.09.2013
Anzeige