Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Nord-Ostsee-Kanal Eine Wasserstraße von Welt
Lokales Nord-Ostsee-Kanal Eine Wasserstraße von Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:31 12.08.2013
Von Frank Behling
Foto: Containerschiffe wie die „Aura“ aus den Niederlanden bei der Passage des Streckenabschnitts zwischen der Hochbrücke Hochdonn (im Hintergrund) und Schafstedt sind heute die wichtigsten Kunden im Nord-Ostsee-Kanal.
Containerschiffe wie die „Aura“ aus den Niederlanden bei der Passage des Streckenabschnitts zwischen der Hochbrücke Hochdonn (im Hintergrund) und Schafstedt sind heute die wichtigsten Kunden im Nord-Ostsee-Kanal. Quelle: Behling
Kiel

Der Nord-Ostsee-Kanal ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Doch immer öfter schicken Reeder dieser Tage ihre Schiffe auf die Auswe...

Mehr zum Thema

Die Gewerkschaft Verdi will den Streik von Schleusenwärtern im Norden von Mittwoch an deutlich ausweiten. Das teilte Verdi-Sprecher Jochen Penke am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.08.2013
Verdi setzt Streik fort - Ramsauer: Kanal-Blockade überzogen

Die Gewerkschaft Verdi gerät wegen der Blockade des Nord-Ostsee-Kanals (NOK) immer stärker unter Druck. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) nannte die Streikaktionen „vollkommen überzogen und unverantwortbar“, die Landesregierung forderte ein schnelles Ende des Arbeitskampfes.

Ulf Billmayer-Christen 11.08.2013

Die Wogen zum Streik am Kanal schlagen hoch. Durch den Streik wurde in Brunsbüttel nicht nur der Schiffsverkehr lahm gelegt, sondern auch die Reparatur der Südschleuse. Die Freigabe einer reparierten Kammer verschiebt sich jetzt.

Frank Behling 08.08.2013