Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Auto kommt bei Neustadt von A 1 ab – Zwei Frauen und ein Kind verletzt
Lokales Ostholstein Auto kommt bei Neustadt von A 1 ab – Zwei Frauen und ein Kind verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 26.03.2019
Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 zwischen Neustadt-Mitte und Pelzerhaken kam das Fahrzeug mit drei Insassen rechts von der Fahrbahn ab. Quelle: Arne Jappe
Anzeige
Neustadt

Drei Insassen eines Auto – zwei Frauen und ein Kind – sind bei einem Unfall am Dienstagabend auf der Autobahn 1 verletzt worden. Der Unfall ereignete sich um 19.38 Uhr auf der A 1 zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Mitte und Pelzerhaken.

Laut Polizei kam das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, kurz bevor die Leitplanke begann. Das Fahrzeug krachte in den Graben, streifte ein paar Büsche und kam in einer Senke zum Stehen. Die drei Insassen konnten sich nicht selber aus dem Wagen befreien.

Anzeige

Insassen wurden leicht verletzt

Die Feuerwehr Neustadt in Holstein unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung der drei verletzten Personen. „Wir mussten kein hydraulisches Rettungsgerät einsetzen, da keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war“, sagte Einsatzleiter Alexander Wengelewski von der Feuerwehr.

Die Fahrerin, die Beifahrerin und ein Kind wurden durch den Aufprall leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. „Zur Sicherheit klemmten wir die Batterie ab, Betriebsstoffe liefen zum Glück nicht aus“, sagte Wengelewski.

A 1 Richtung Norden gesperrt

Die Fahrbahn Richtung Norden musste zeitweise durch die Polizei komplett gesperrt werden, im späteren Verlauf war eine Fahrspur wieder frei. Die Autofahrer bildeten trotz nur zwei Fahrspuren ohne Standstreifen eine gut funktionierende Rettungsgasse.

Über den Unfallhergang und die Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben.

Arne Jappe/RND

Ulrich Metschies 26.03.2019
Jan-Phillip Wottge 26.03.2019
Jan-Phillip Wottge 25.03.2019